Brokkoli mit Tofu in Erdnuss Soße

Brokkoli mit Tofu und Erdnuss Ingwer Soße

Ein Rezept für den Brokkoli aus meiner #Gemüseretterbox. Ich hatte heute Lust auf Erdnüsse, also habe ich mir eine Thai Style Kombination aus gebratenen Nudeln mit Tofu Brokkoli Gemüse in einer scharfen Erdnuss Chili Soße ausgedacht.

Brokkoli mit Tofu in Erdnuss Soße
Brokkoli mit Tofu in Erdnuss Soße

Zutaten:

  • 800g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwerwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 g Tofu
  • 50 g Erdnüsse
  • Erdnussöl
  • 125  Asia Nudeln

 

Für die Soße:

  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Soja Soße
  • 2 EL Reisessig
  • 1 TL Sambal Olek
  • frisch gespresster Limettensaft

 

Zubereitung:

Vom Broccoli die Blätter entfernen, die Stengel schälen, bis kurz vor den Röschen einscheiden.  Vom Strunk die harten Stücke und Fasern abschneiden und den Strunk würfeln.

Tofu in kleine Würfel schneiden und mit Soja Soße marinieren.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Erdnüsse ohne Öl in einer Pfanne rösten.

In einem Topf Erdnussöl erhitzen und Knoblauch, Zwiebel  Ingwer andünsten, Brokkoli und Tofu (ohne Marinade) dazugeben und bißfest dünsten.

Die Nudeln abschütten, abtropfen lassen und in Erdnussöl braten.

Gebratene Nudeln
Gebratene Nudeln

Die Soja Soße mit der Erdnussbutter, dem Reisessig und etwas Wasser anrühren. Den Sambal Olek dazugeben und verrühren. Über das Gemüse geben und noch etwas ziehen lassen.

Brokkoli mit Tofu und Erdnuss Soße
Brokkoli mit Tofu und Erdnuss Soße

Zusammen mit den Nudeln  servieren.

Shares 0

Ein Kommentar

Kommentar verfassen