Gewürzmischung

Indonesische Bali Gewürzmischung mit gerösteten Pistazien, Sesam und Kokos – mit Suchtfaktor

Dieses Rezept habe ich von meiner Yoga-Leherin und es ist definitiv die beste Gewürzmischung, die ich je probiert habe und die ich so aus dem Glas löffeln könnte.

Vorratsmischung:

  • 50 Gr grüne Pistazien
  • 2 EL Kokosflocken oder -raspeln
  • 4 EL Sesamsaat
  • 2 EL Koriandersamen
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 TL Schwarzkümmel
  • 1-2 TL schwarzer Pfefferkörner, je nach Schärfe
  • 2 TL schwarzes Himalaya Steinsalz
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 2 TL getrocknete Minze

Pistazien, Kokos, Sesam, Koriander, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel und Pfeffer in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht braun sind und duften. Abkühlen lassen.

 

Gewürzmischung in Pfanne rösten
Gewürzmischung in Pfanne rösten

Salz, Thymian und Minze in einem Mörser oder in einem Mixer fein vermalen. Die abgekühlten Gewürze zu der Kräutermischung geben und alles in einem Mixer oder Mörser vermahlen.

In einem Schraubglas kühl und trocken lagern.

Diese Gewürzmischung ist mein persönliches Maggi geworden. Ich nehme es sogar mit in Urlaub und ins Restaurant, falls mir irgendetwas zu laff gewürzt ist.

Gewürzmischung
Gewürzmischung
Shares 0

4 Kommentare

Kommentar verfassen