Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini

Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini

Diese Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini ist ein super leckerer Dip aus karamelisiertem Karotten, Zwiebel und Knoblauch mit Tahini, Miso und Harissa.

Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini
Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini

Zutaten für die Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln und Tahini

  • 2-3 Karotten
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 EL Tahini
  • 1 EL Dattelsirup
  • 1 TL Shiro Miso
  • 1 EL Zitronensaft und Zesten
  • 1 TL Harissa
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • frische Minze und Korianderkraut

Zubereitung der Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini

  1. Karotten, Zwiebel und Knoblauch schälen und im Ofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten karamellisieren.
  2. Die karamelisierten Karotten, Zwiebeln, Knoblauch mit allen anderen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Paste verarbeiten.
Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini
Karottencreme mit karamellisierten Zwiebeln, Harissa und Tahini

Fertig, Leckerlife!

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar