Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander

Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander

Diese marinierten Champignons in BBQ Sauce mit Koriander sind eine wunderbare Gemüsebeilage zu Kartoffeln, Reis oder Grillgerichten.

Die Inspiration für dieses Rezept habe ich von Gabrielle St. Claires Korean BBQ Brussels Sprouts für die Sauce. statt Rosenkohl mariniere ich frische Champignions in der BBQ Sauce.

Das Rezept für die marinierten Champignons in BBQ Sauce mit Koriander

Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander
Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander

Zutaten für die Champignons

  • 200 g Champignions, braunen oder weiße
  • 1/2 Bund frischer Koriander

Zutaten für die koreanische BBQ Sauce

  • 2-3 EL Tamari
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Reissirup
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Stück Ingwer
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1-2 TL Pfeilwurzelmehl oder Guarkernmehl
  • 1 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung der Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander

  1. Für die BBQ Sauce alle Zutaten, bis auf die Stärke und das Wasser, in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Sauce verarbeiten. Die Sauce in einem Topf erhitzen. Das Pfeilwurzelmehl in Wasser auflösen und 3-4 Minuten köcheln, bis die Sauce etwas eindickt.
  2. Die Champignions putzen und in feine Scheiben schneiden. Koriander fein hacken.
  3. Die Pilze mit der Sauce vermischen und mind. Eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. Anschließend in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und garen oder roh verzehren.
Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander
Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Marinierte Champignons in BBQ Sauce mit Koriander
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: