Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat

Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat

Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 4 Paprika
  • 1 Glas gekochte Kichererbsen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie

Für die Marinade:

  • 100 ml Weißwein
  • 2-3 EL Balsamico Bianco
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel Cumin
  • 1/4 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/4 TL Piment
  • 1/2 TL Chiliflocken Pul Biber
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 TL Granatapfelsirup oder auch frische Granatapfelkerne
Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat
Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat

Zubereitung:

Paprika und Auberginen halbieren, etwas mit Öl bestreichen und im Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Eventuell die 0Prik etwas früher rausnehmen. Die Haut abtrennen und die das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten.

Gemüse mit Zwiebeln und Knoblauch und Kichererbsen in einer Schüssel vermischen.

Für die Marinade: Weißwein und Essig kurz aufkochen, mit Pfeffer und Salz vermischen und abkühlen lassen. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben. Kreuzkümmel, Paprika, Chiliflocken und Piment dazugeben und verrühren.

Marinade mit dem Gemüse vermischen und am besten über Nacht ziehen lassen.

Mit frischer Petersilie und mit Granatapfelsirup vermischen.

Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat
Marinierter Auberginen Paprika Kichererbsen Salat
Shares 0

Kommentar verfassen