Auberginen Aprikosen Curry mit roten Zwiebeln und Granatapfelkernen

Orientalisches Auberginen Aprikosen Ragout mit Walnüssen und Granatapfelkernen

Man nehme:

  • 1 große Aubergine
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 3 EL Olivenöl
  • 140 g getrocknete Aprikosen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL frisch gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Muskatblüte Macis
  • 1 EL Granatapfelsirup
  • 1 EL Thymian
  • 40 g Walnusskerne
  • 1 kleiner Granatapfel

Und so geht’s:

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili fein hacken.

Aubergine waschen und würfeln.

Aprikosen fein hacken.

Walnusskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und fein hacken.

In einem Topf Zwiebeln, Knoblauch und Chili glasig dünsten.

Auberginen dazugeben und kurz anbraten, die Gemüsebrühe hinzufügen, die Aprikosen und die Gewürze hinzugeben und die Auberginen weich garen.

Walnüsse und Thymian dazugeben und mit Pfeffer und Salz abgeschmecken.

Auberginen Aprikosen Curry mit roten Zwiebeln und Granatapfelkernen
Auberginen Aprikosen Curry mit roten Zwiebeln und Granatapfelkernen

 

Dazu schmeckt: Orientalischer Linsen Bulgur mit Cranberries und Pistazien

Orientalischer Linsen Bulgur mit Cranberries und Pistazien
Orientalischer Linsen Bulgur mit Cranberries und Pistazien

 

oder: Gewürzreis mit Kardamom, Rosinen und Cashewkernen

Gewürzeeis mit Safran Zimt und Sternanis
Gewürzreis mit Safran, Rosinen und Cashewkernen 
Shares 0

Kommentar verfassen