Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander

Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Dieser Paprika Tomaten Salat hat einen starken asiatischen Touch. Mango und Ananas geben dem Salat eine fruchtige Süße, die ausgeglichen wird durch den scharfen Chili. Auch das Dressing hat eine süßlich würzige Komponete und der Koriander unterstreicht den typische Geschmack Asiens.

Ich hatte noch Tomaten, Paprika und Mango und auch noch ein paar Stücke Ananas im Kühlschrank und brauchte einen schnellen Bürosalat für den nächsten Tag. Koriander, Petersilie und Ruccula hatte ich auch noch Reste da und Frühlingszwiebeln. Also habe ich daraus ein asiatisches Salatrezept kreiert, was sich sehr schnell zusammenstellen lässt.

Wer keinen Koriander mag, kann auch Petersilie und oder Ruccula dazugeben. Ich mag alles, daher habe ich auch alles reingetan. Durch den Ruccula wird der gemüsige Salat etwas salatiger und der Ruccula gibt eine zusätzliche Schärfe-Note. Ich finde das passt auch sehr gut.

Zutaten für den Paprika Tomaten Salat:

  • 2-3 Paprika
  • 500 g Tomaten
  • 1/2 Mango, nicht zu reif, sonst wird die Frucht matschig und der Salat zu süß.
  • 2-3 Scheiben frische Ananas
  • 1 Chilichote rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Koriander, alternativ Petersilie, Ruccula oder alles zusammen
  • optional: gröstete Erdnüsse, gehackt passen auch noch gut dazu

Zutaten für das Dressing zum Paprika Tomaten Salat:

  • 2-3 EL Sesamöl
  • 1-2 EL Limettensaft
  • 1 EL Ketchup Manis (süße indonesische Sojasauce)
  • 1 EL Reissirup, je nach Süße der Früchte kann man den auch weglassen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander
Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander

Zubereitung des Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander

Tomaten je nach Größe vierteln oder achteln. Paprika in Streifen schneiden und würfeln.

Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen, Chili entkernen und beides sehr fein hacken.

Kräuter ebenfalls fein hacken.

Für das Dressing Sesamöl, Limettensaft, Sojasauce, Reissirup vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

Fertig! Lecker!

Fürs Büro packe ich alle Zutaten in eine Tupperschüssel und das Dressing extra in ein Marmeladeglas und mische das erst kurz vor dem Verzehr.

Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander
Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander
Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander
Paprika Tomaten Salat mit Mango, Ananas und Koriander
Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Kommentar verfassen