Quinoa Mango Salat

Quinoa Mango Salat

Die Rezeptidee zu diesem Salat stammt von Theresas FashionGrape Blog. Sie hat dazu auch ganz tolle Fotos und sie hat die Mango toll geschnitzt und das ganze auf einem Bananenblatt dekoriert. Das hat mich total angesprochen.

Ich habe das Rezept für meine Bedürfnisse etwas abgeändert, denn ich brauchte es als schnellen, einfachen Bürosalat. Die Tomaten und Frühlingszwiebeln habe ich durch 1 Stange Lauch ersetzt, die ich verarbeiten musste und die auch sehr gut zu Mango passt.

Außerdem habe ich noch Knoblauch, Inwer und Chili ergänzt, die für mich zu jedem asiatisch angehauchten Gericht gehören.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Tasse Quinoa bunt
  • 1 große Mango
  • 1/2 Gurke
  • 2 Karotten
  • 1 Rote und 1 gelbe Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Stücke Ingwer
  • optional: Cashewkerne
  • 1/2 Bund Petersilie oder Koriander

Zutaten für das Dressing:

  • 2-3 EL Olivenöl
  •  Saft einer Zitrone
  • 2 Esslöffel Kurkuma
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Den Quinoa nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili fein hacken.

Karotten und Lauch fein würfeln.

Mango und Paprika und Gurke würfeln.

Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer in Olivenöl glasig dünsten. Karotten und Lauch dazugeben und einige Minuten mitdünsten, mit Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Gurken, Mango und Paprika mit dem Quinoa vermischen und das gedünstete Gemüse unterheben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und Cashewkernen bestreuen.

Quinoa Mango Salat
Quinoa Mango Salat

Lecker!

Shares 0

Ein Kommentar

Kommentar verfassen