Bohnen Dip mit Rosmarin

Bohnen Dip mit Rosmarin

Dieser Bohnen Dip mit Rosmarin ist super simple, einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt einfach genial als Brotaufstrich oder Dip.

Die Inspiration zu diesem Rezept habe ich vom Würzigen Bohnen Dip auf Eat Smarter. Ich habe das Rezept aber etwas verändert und ergänzt. Unter anderem habe ich noch weitere Gewürze wie Cumin und Koriander ergänzt und statt weißer Bohnen habe ich Pinto Bohnen (Wachtelbohnen) genommen.

Prinzipiell schmeckt dieser einfache und geniale Dip mit jeder Art von Bohnen. Pinto Bohnen sind besonders mild im Geschmack. Die bekommt ihr in jedem gut sortierten türkischen Supermarkt. Weiße Bohnen schmecken aber auch klasse dazu. Oder Kidneybohnen oder Schwarze Bohnen.

Am besten schmecken natürlich selbst gekochte Bohnen. Diese müssen jedoch am Abend zuvor eingeweicht und am nächsten Tag 1-2 Stunden kochen. Schneller geht es, wenn Ihr einfach vorgekochte Bohnen aus dem Glas oder aus der Dose nehmt. Dann braucht ihr auch nur etwa 10-15 Minuten für das Rezept.

Das Rezept für den Bohnen Dip mit Rosmarin

Bohnen Dip mit Rosmarin
Bohnen Dip mit Rosmarin

Zutaten für den Bohnen Dip mit Rosmarin

  • 280 g getrocknete Bohnen oder 1 große Dose Bohnen Eurer Wahl (ca. 400 g Abtropfgewicht), am besten schmecken weiße Bohnen oder Pinto Bohnen, aber auch Kidneybohnen sind prima
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Zitronensaft, frisch gepresst, sowie Zitronenzesten für die Deko
  • 1 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander, gemahlen
  • 1-2 Zweige frischer Rosmarin oder 1-2 TL getrockneter, gemahlener Rosmarin plus ein paar Stengel für die Deko
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: eine Handvoll Granatapfelkerne, Frühlingszwiebeln und/oder Koriander/Petersilie/Minze für die Deko
Bohnen Dip mit Rosmarin
Bohnen Dip mit Rosmarin

Zubereitung des Bohnen Dip mit Rosmarin

  1. Bohnen über Nacht einweichen, das Einweichwasser abschütten und die Bohnen 1-2 Stunden weich kochen. Oder einfach gekochte Bohnen aus der Dose oder dem Glas verwenden. Das geht natürlich schneller.
  2. Alle Zutaten für den Dip in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Creme verarbeiten.
  3. Mit Zitronensaft, Salt und Pfeffer abschmecken und in einem Schälchen mit Toppings Eurer Wahl dekorieren.
Bohnen Dip mit Rosmarin
Bohnen Dip mit Rosmarin

Fertig! Lecker!

0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Bohnen Dip mit Rosmarin
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei