Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip

Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip

Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip sind ein super einfaches und würziges Gemüsegericht oder auch als Beilage zum Grillen.

Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip
Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip

Di Kartoffeln werden mit Schale gewürfelt und in einer Ofenform

Das Rezept: Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Dip mit Chili

Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip
Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip

Zutaten für die gerösteten Kartoffeln

  • 500 g Kartoffeln oder Drillinge festkochend
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Chiliflocken (IsotJ
  • 1 Lorbeer Blatt, ein paar Zweige Rosmarin, Thymian und Salbei

Zutaten für den Tomaten Walnuss Dip mit Paprika und Chili

  • 80 g Walnüsse, geröstet oder roh
  • 180 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprikaschote, entkernt
  • 1 Chilischote oder 1 TL Harissa oder 1/2 TL Chilipulver oder beides
  • 2 EL Korianderblätter, fein gehackt
  • 3 EL Zitronensaft und 1 EL Zesten 
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 
Tomaten Walnuss Dip mit Paprika und Chili
Tomaten Walnuss Dip mit Paprika und Chili

Zubereitung der gerösteten Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Dip mit Chili

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Kartoffeln mit Schale würfeln.
  3. Die Zwiebeln schälen und vierteln oder achteln, je nach Größe, oder fein hacken oder hobeln.
  4. Die Gemüsewürfel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in eine feuerfeste Ofenform oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Olivenöl und Salz beträufeln. Im Ofen mit Rosmarin, Lorbeerblatt und Salbei bißfest rösten.
  5. In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten: Paprika und Chili halbieren und entkernen. Knoblauch schälen. Korianderkraut fein hacken. Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten oder roh verwenden. Zuerst die Walnüsse in einem Mixer oder Foodprozessor klein hacken. Anschließend alle restlichen Zutaten, Paprika, Chili, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Gewürze, Olivenöl, Zitronensaft und Korianderkraut dazu geben und zu einer homogenen Paste verarbeiten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und ggf. noch etwas Harissa  abschmecken.
  6. Wenn die Kartoffeln gar sind, zusammen mit dem Dip servieren.
Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip
Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Chili Dip
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Geröstete Kartoffeln mit Tomaten Walnuss Dip mit Chili
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei