Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons

Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons

Der geröstete Rosenkohl mit koreanischer BBQ Sauce mit knusprigen Champignons ist eine herzhaft pikante Gemüse Beilage zu Reis oder Grillgerichten.

Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons
Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons

Zu dieser Rezepidee haben mit zwei verschiedene Rosenkohl Rezepte inspiriert, die ich auf meine Weise kombiniert habe, zum einen die Korean BBQ Brussle Sprouts, zum anderen die Brussle Sprouts with Mushroom-Bacon.

Ich habe beide Rezepte kombiniert und daraus meinen gerösteten Rosenkohl mit koreanischer BBQ Sauce und knuspigen Champignons kreiert.

Die Champignons werden separat mit Olivenöl und Paprikapulver knusprig gebacken und anschließend mit den in der BBQ Sauce gerösteten Rosenkohl Knospen gemischt.

Wenn Ihr die Champignons mit geräuchertem Paprikapulver und Rauchsalz röstet, schmecken sie tatsächlich etwas wie eine vegane Version von geräuchertem Speck. Mein Fall ist es nicht, weil ich keinen Speck mag, daher habe ich die Räucherkomponenten weggelassen. Aber macht es nach Eurem Geschmack.

Der Rosenkohl wird in einer Sauce aus Sesamöl, Reisessig und Reissirup mit Ingwer, Chili, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Paprika Flocken und Pfeffer geröstet und mit den knusprigen Champignons vermischt.

Passt super als vegane Gemüsebelage zu Reis oder zu Gegrilltem.

Di BBQ Sauce könnt ihr natürlich auch so als Grillsauce verwenden.

Das Rezept für den gerösteten Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons

Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons
Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons

Zutaten für den gerösteten Rosenkohl

  • 500 g Rosenkohl
  • 1-2 mittelgroße weiße oder rote Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für die Koreanische BBQ Sauce

  • 2-3 EL Sesamöl
  • 1 EL Reisessig
  • 2 EL Reissirup
  • 60 ml Tamari Soja Sauce
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Paprika Flocken (Isot)
  • 1 EL Konjakmehl oder andere Stärke
  • 1-2 EL Wasser
Koranische BBQ Sauce
Koranische BBQ Sauce

Zutaten für die knusprigen Champignons

  • 250 g weiße oder braune Champignons, in dünne Scheiben 
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Optional: 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL Paprika Flocken (Isot]
  • 1 TL Meersalz oder Räuchersalz

Zubereitung der knusprigen Champignons

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Olivenöl, Ahornsirup, Paprikapulver und Salz vermischen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Champignons darauf verteilen.
  4. Die Champignons bei 180 Grad C ca. 15-20 Minuten knusprig backen und zur Seite stellen.
  5. in der Zwischenzeit die Koreanische BBQ Sauce zubereiten.

Zubereitung der koreanischen BBQ Sauce

  1. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chili halbieren und entkernen und ebenfalls fein hacken. Frühlingszwiebeln fein hacken.
  2. In einem Topf die gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili in dem Sesamöl anbraten und mit Reisessig und Sojasauce ablöschen. Dann Reissirup, Paprika Flocken und Pfeffer dazugeben. In einem Schälchen das Mehl mit dem Wasser verquirlen und zu der Sauce geben. Die Sauce kurz aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca. 3-4 Minuten köcheln und reduzieren lassen.

Zubereitung des gerösteten Rosenkohl

  1. Rosenkohl waschen und die äußeren Blätter entfernen.Die Rosenkohl Knospen halbieren.
  2. Zwiebeln schälen und grob hacken.
  3. Rosenkohl und Zwiebeln in einer feuerfesten Ofenform mit der BBQ Sauce vermischen.
  4. Den marinierten Rosenkohl bei 180 Grad C 45-50 Minuten bißfest garen.
  5. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung zubereiten, oder andere Beilagen Eurer Wahl.
  6. Wenn der Rosenkohl gar ist, die gerösteten Champignons untermischen und nochmal 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen erwärmen.
  7. Den Rosenkohl zusammen mit den Beilagen Eurer Wahl servieren.
Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons
Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons
Zusammenfassung
Rezept
Gerösteter Rosenkohl mit koranischer BBQ Sauce und knusprigen Champignons
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei