Paprika Chili Hummus

Paprika Chili Hummus: Kichererbsenpüree mit Paprika und Chili

Ich habe schon unendlich viele Hummus Varianten ausprobiert, aber dieser Paprika Chili Hummus ist auch klasse und hat noch einen kleinen Schärfe Kick.

Paprika Chili Hummus
Paprika Chili Hummus

Für diesn Paprika Chili Hummus werden die Paprika geröstet, man kann aber auch rohe Paprikaschoten verwenden.

Die Idee zu dies mit Hummus habe ich im Rezept Blog von Springlane gefunden. Ich habe das Rezept aber etwas verändert und ergänzt.

Wie jeder Hummus ist auch diese Variante sehr schnelle und einfach herzustellen. Die Kichererbsen mit Chili, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Cumin und Paprikapulver im Mixer pürieren. anschließend die gerösteten Paprika dazugeben und nochmal kurz Vermögen, bis alles zu einer glatten Paste verarbeitet ist.

Passt zu Fladenbrot oder Baguette, als leckerer Brotaufstrich, oder als würziger Dip zu Gemüse oder Grillgerichten.

Das Rezept für den Paprika Chili Hummus

Paprika Chili Hummus
Paprika Chili Hummus

Zutaten für den Paprika Chili Hummus

  • 1 Glas gekochte Kichererbsen, ca. 300 g (ich nehm die von Alnatura)
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Chili
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Tahini Sesampaste
  • 1 TL Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2-3 EL Olivenöl extra vergine
  • 2-3 EL frischen Zitronensaft und Zesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zubereitung des Paprika Chili Hummus

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Paprika waschen, entkernen und vierteln. Die Paprikastreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad C ca.  10 Minuten im Ofen rösten, bis sie weich sind und die Haut anfängt, sich braun zu färben. Anschließend kurz abkühlen lassen.
  2. In der Zwischnzeit, Kichererbsen abgießen, aber das Einkochwasser auffangen. Chili halbieren und entkernen, Knoblauchzehen schälen, Zitrone abreiben und auspressen.
  3. Kichererbsen zusammen mit Chili, Knoblauchzehen, Zitronensaft, Tahini-Paste, Cumin, Paprikapulver und Olivenöl in einem Mixer oder Food Processor pürieren.
  4. Die gerösteten Paprika dazugeben und alles zu einer glatten Paste verarbeiten. Mit Aqua Faba verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zitronenzesten und frischen Kräuter garniert servieren.
Paprika Chili Hummus
Paprika Chili Hummus
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Paprika Chili Hummus
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei