Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Diese Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten, frischen Kräutern und Gewürzen ist vegan und glutenfrei.

Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Mit einem Teig aus Paranüssen. Kokos- und Mandelmehl, Leinsamen und Chiasamen erhält der Tarteboden eine mürbeteigähnliche Struktur.

Der Teig wird im Ofen vorgebacken, damit er später nicht so durchweicht.

Für die Füllung werden Spinat zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch und Chili gedünstet und mit Oliven,  getrockneten Tomaten und frischen Kräutern gewürzt. Frische Tomaten werden zur Dekoration auf der gefüllten Tarte mitgebacken.

Das Rezept für die Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Zutaten für den Tarteboden

  • 60 g Paranüsse, gemahlen
  • 50 g Kokosmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 3 EL Leinsamenmehl
  • 2 EL Chiamehl, gequollen
  • 1 TL Konjacmehl
  • 1 EL Miso
  • 3  Esslöffel Kokosöl oder Olivenöl 
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser oder Kokosmilch oder Mandelmilch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Tarte Füllung

  • 500 g frischer Spinat
  • 4 Frühlingszwiebeln oder 1 Stange Porree
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 4 EL getrocknete Tomaten
  • 200 g Cherry Tomaten
  • 8 schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL falscher Safran (Distel-Safran)
  • 1 EL Zitronenzesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Frischen Kräuter: Thymian, Majoran, Salbei, Minze, Rosmarin, Olivenkraut, Oregano
  • optional: 75 g Feta

Zutaten für die Dekoration

  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1-2 EL Sesam
  • 1 EL Kürbiskerne
  • Frische Kräuter
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

Zubereitung der Spinat Tarte

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für den Tarteboden alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einem glatten Teig verarbeiten und in einer Tarteform ausdrücken.
  3. Den Tarteboden mit einer Gabel rundum einstechen, in den Ofen stellen und ca. 10-15 Minuten verbacken.
  4. Zwiebeln, Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Spinat, Mangold und Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken.
  6. Oliven entkernen, Tomaten und Kräuter fein hacken.
  7. Zwiebeln, Knoblauch und die Mangold-Strünke in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten. Mangold und Spinat, Tomaten dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  8. Das Gemüse in die Tarteform geben, mit dem gebröselten Feta bestreuen und im Ofen ca. 15-20 Minuten backen.
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten

 

1 Shares
Zusammenfassung
Rezept
Spinat Tarte mit Oliven und getrockneten Tomaten
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei