Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Der Thai Nudelsalat mit Paprika, Zwiebeln, Karotten und Chili ist ein nahrhafter Salat mit einem würzig-nussigem Erdnuss-Dressing.

Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing
Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Das Rezept für den Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing
Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Zutaten für den Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

  • 500 g Pasta
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Karotten, in feine Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Chilischote
  • eine Handvoll Spinat
  • 2-3 Lauchzwiebeln, fein gehackt
  • eine Handvoll geröstete Erdnüsse, grob gehackt
  • 1-2 EL schwarzer Sesam
  • 1/2 Bund Koriander

Zutaten für das Erdnuss Dressing

  • 2-3 EL Erdnussbutter, creamy
  • 2-3 EL Sesamöl
  • 1/2 Orange, frisch gepresst
  • 1-2 EL Limetten- oder Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Stück Ingwer, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Coconut Aminos oder Tamari Soja Sauce
  • 1-2 TL Honig oder Kokossirup
  • 1 TL Sambal Olec oder Chili Sauce
Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing
Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Zubereitung des Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abgießen.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten und mit Wasser oder Kokoswasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Die Nudeln noch warm in eine Salatschüssel geben und mit der Hälfte des Dressings vermischen.
  4. Die Paprika und Chili halbieren und entkernen und die Paprika fein würfeln, Chili fein hacken. Die Karotten mit dem Julienne Schneider oder mit einem Sparschäler oder Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Spinat zupfen. Frühlingszwiebeln und Koriander ebenfalls fein hacken.
  5. Die restlichen Zutaten für den Salat zu den Nudeln in die Salatschüssel geben und mit dem restlichen Dressing vermischen.
  6. Den Salat mit Schwarzem Sesam, gerösteten Erdnüssen und Korianderkraut garniert servieren und genießen.
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Thai Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei