Gedämpftes Maisbrot

Gedämpftes Maisbrot

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Brot backen ohne Ofen? Das geht. Ich hab’s ausprobiert.

Man nehme:

  • 250 Gr Weizenmehl
  • 150 Gr Maisgrieß
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Reissirup
  • 1 Dose Mais
  • 1 TL Meersalz

Mehl und Grieß in eine Schüssel geben. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben. Reissirup und Salz dazu geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Mais hacken und zum Teig dazugeben. Mit etwas mehr Mehl zu einem glatten Teig verkneten.

 Einen Dampfeinsatz buttern und die Teig hineingeben. Bei mittlerer Hitze 50 Minuten lang gar dämpfen.

Fertig, Lecker!

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

Kommentar verfassen