Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa

Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa

Der Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa ist ein weiterer Sprossensalat aus meiner roh-vegan Serie zur Fastenzeit.

Der Salat schmeckt aber zu jeder Zeit und Gelegenheit. Kichererbsen sind roh eigentlich nicht bekömmlich. Rohe Kichererbsen enthalten das unverdauliche Phasin und den Bitterstoff Saponin. In höheren Dosen sind die diese Stoffe leicht giftig. Durch erhitzen werde noch die Stoffe unschädlich gemacht. Auch die in den Kichererbsen enthaltene Phytinsäure ist in hohen Dosen eher gesundheitsschädlich. Ein Großteil dieser Phytinsäure wird schon durch das Einweichen abgebaut.

Für die roh-vegane Küche sind Kichererbsen aber eine unverzichtbare Proteinquelle. Die Kichererbsen enthalten sogar mehr Eiweiß als viele tierische Produkte. In geringen Dosen können Kichererbsen auch gekeimt roh verzehrt werden. Wer sicher sein will, dämpft, dünstet oder röstet die Sprossen für ca. 10-15 Minuten, dann sind sie auf jdem den Fall bekömmlicher, aber nicht mehr 100% roh. Aber das kann jeder selbst entscheiden. Für diesen leckeren Kichererbsensprossen Salat funktionieren beide Zubereitungsformen prima.

Inspiration zu diesem Rezept fand ich in folgendem Rezept auf der Das Kochrezept Website, habe es dann aber doch ganz anders gemacht und vor allem um Gewürze und Aromen erweitert.

Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa
Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa

Zutaten für den Kichererbsensprossen Salat mit Orangen, schwarze Oliven und Harissa

  • 200 g Kichererbsensprossen
  • 2 Orangen
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 60 g schwarze Oliven
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/4 Bund Minze

Zutaten für das Orangen Harissa Dressing

  • 1 Zitrone, Saft und Abrieb
  • 1 Orange, Saft und Zesten für die Deko
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Harissa
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 1 TL Dattelsirup
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa
Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa

Zubereitung für den Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa

Kichererbsen 12-24 Stunden in Wasser einweichen und anschließend 3-4 Tage keimen lassen, dabei täglich 2-3 mal abspülen.

Gekeimte Kichererbsen roh verarbeiten oder ca. 10-15 Minuten dämpfen und abkühlen lassen.

Orangen schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden oder filetieren.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

Oliven entkernen und hacken oder in feine Scheiben schneiden.

Orangen, Zwiebeln und Oliven mit den Kichererbsen und dem Dressing vermengen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen, mit Pfeffer und Salt abschmecken. Auf Salatblättern angerichtet servieren.

Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa
Kichererbsen Sprossen Salat mit Orangen, schwarzen Oliven und Harissa
Shares 0

Kommentar verfassen