Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons

Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons

Die Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons sind vegan und glutenfrei. 

Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons
Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons

Zutaten für die Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons

  • 250 g Rote Linsen
  • 65 g Walnüsse
  • 200 g Champignions
  • 3 EL Leinsamenmehl
  • 1 EL Chiasamenmehl
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Tamari Soja Sauce
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 TL geröstetes Paprikapulver
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL Café de Paris oder andere Gewürzmischung nach Wahl
  • Frische Kräuter nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung der Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons

Die roten Linsen nach Packungsanweisung kochen, bis sie weich sind.

Chiasamen und Leinsamen in einem Mixer zu deinem Mehl vermahlen.

Die Champignons fein schreddern und mit 2 EL Tamari Soja Sauce ein paar Minuten marinieren.

Zwiebeln, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Karotten ebenfalls fein schreddern.

In einer Schüssel alle Zutaten zu einem festen Teig vermischen.

Den Teig in ca. 10-12 Burger formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten von jeder Seite backen.

Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons
Linsen Burger mit Walnüssen und Champignons
Shares 0

Kommentar verfassen