Pikante Kartoffeln mit Kichererbsen, Tomaten und Avjar Dressing

Pikante Kartoffeln mit Kichererbsen, Tomaten und Avjar Dressing

Diese pikanten Kartoffeln mit Kichererbsen, Tomaten und würzigem Avjar Dressing lassen sich in zwei Varianten zubereiten, als würziger Salat (lauwarm oder kalt) oder als Gemüsegericht oder Kartoffel Beilage.

"<yoastmark

Der Kartoffelsalat ist einem spanischen Salat Rezept für Ensalada con Patatas Bravas nachempfunden. Ich habe das Rezept allerdings etwas verändert und habe noch Oliven und Kapern hinzugefügt. Außerdem habe ich zwei Zubereitungsalternativen konzipiert, als Salat und Gemüsegericht.

besteht aus gerösteten Kartoffeln, Kichererbsen, getrockneten Tomaten, Zwiebeln, Oliven und Kapern, mit einem scharfen Dressing aus Avjar und Gewürzen.

Für das Dressing wird als Grundlage Avjar verwendet. Avjar ist eine scharfe Paprika Paste, die es in einer scharfen und milden Variante in jedem gut sortierten türkischen Supermarkt gibt. Ich nehme hier natürlich die scharfe Variante. Die scharfe Variante ist allerdings auch sehr scharf, ähnlich wie Harissa. Wer nicht so gerne scharf isst, kann natürlich auch die milde Variante nehmen.

Das Rezept für den Kartoffel Salat mit Kichererbsen, Tomaten und Avjar Dressing

"<yoastmark

Zutaten für den Kartoffel Salat mit Kichererbsen und Tomaten

  • 750 g Kartoffeln oder Drillinge festkochend
  • 1 TL Salz
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe1
  • eine Handvoll getrocknete Tomaten, eingelegt
  • eine Handvoll grüne Oliven mit Mandeln, gehackt
  • 1 EL Kapern
  • ein Glas Kichererbsen, ca. 330 g, abgetropft
  • 1 Lorbeer Blatt, ein paar Zweige Rosmarin und Salbei
  • eine Handvoll Petersilie

Zutaten für das Avjar Dressing

  • 3-4 EL Avjar
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherry Essig
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/4 TL Cumin
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver, geröstet
  • 1 TL Pul Biber Paprikaflocken
  • 1 EL Oregano
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung des Kartoffel Gemüse Rezeptes

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Drillinge mit Schale lassen oder Kartoffeln schälen und vierteln ode achteln, je nach Größe.
  3. Die Zwiebeln schälen und vierteln oder achteln, je nach Größe, oder fein hacken.
  4. Die Kartoffeln mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in eine feuerfeste Ofenform geben und mit Olivenöl und Salz beträufeln. Im Ofen mit Rosmarin, Lorbeerblatt und Salbei bißfest rösten.
  5. in der Zwischenzeit die Tomaten und Oliven hacken und zusammen mit den abgetropften Kichererbsen und Kapern kurz vor dem Garpunkt dazugeben.
  6. Für das Dressing die Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Paste verarbeiten und ggf. mit etwas mehr Olivenöl verdünnen. Kurz vor dem Garpunkt die Sauce ebenfalls dazugeben und mit den anderen Zutaten vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  7. Mit frischer Petersilie serviert genießen.

Zubereitung des Kartoffel Salat Rezeptes

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Drillinge mit Schale verarbeiten oder Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln in eine feuerfeste Ofenform geben und mit Olivenöl und Salz beträufeln. Im Ofen mit Rosmarin, Lorbeerblatt und Salbei bißfest rösten.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken, Tomaten und Oliven hacken und zusammen mit den abgetropften Kichererbsen und Kapern ebenfalls in die Salatschüssel geben.
  4. Für das Dressing die Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Paste verarbeiten und ggf. mit etwas mehr Olivenöl verdünnen.
  5. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und halbieren oder in mundgerechte Stücke schneiden und in die Salatschüssel geben und mit den anderen Zutaten vermischen.
  6. Den Salat mit dem Dressing vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit frischer Petersilie serviert genießen.

Fertig! Leckerlife!

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pikante Kartoffel mit Kichererbsen, Tomaten und Avjar Dressing
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: