Rettich Nudeln mit Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße

Rettich Nudeln mit Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße

Ich bin momentan ein Fan von Gemüse-Nudeln, oder besser gesagt, Nudeln aus Gemüse. Nach Zucchini, Süßkartoffel und Kohlrabi, habe ich nun Rettich probiert und dazu eine asiatisch-arabisch scharf süße Soße. Das Ergebnis: sehr, sehr lecker.

Ich habe zuerst gedacht, die Soße ist zu süß, aber die scharfe Paprikapaste sorgt für den entsprechenden Ausgleich. Die Süße  und die Schärfe der Soße harmonieren sehr gut mit dem Rettich, der durch das Garen etwas an Schärfe verliert.

Rettich Nudeln mit Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 1 großer Rettich
  • 1 Mango, nicht so reif
  • 2 EL scharfe Paprikapaste
  • 2-3 Datteln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Walnüsse, geröstet
  • 1 EL geriebener Ingwer oder Gari
  • 4 mittelgroße Spitzpaprika
  • 1-2 EL Walnussöl
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • optional: frischer Koriander

Zubereitung:

Den Rettich schälen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.

Für die Soße die Mango grob raspeln oder mit der Küchenmaschine hächseln.

Die Frühlingszwiebeln fein hacken oder würfeln. Paprika ebenfalls klein würfeln. Ich mache das mit dem Nicer Dicer.

Die Walnüsse mit der Paprikapaste, den Datteln, dem Walnussöl, Zitronensaft und dem Ingwer zu einer feinen Paste verarbeiten. Mit den Mangostückchen, den Paprika- und Zwiebelwürfeln vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße
Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße

Die Rettich-Nudeln in einer Pfanne mit Öl 3-4 Minuten gar dünsten. Der Rettich sollte gar, aber noch bißfest sein.

Rettich Nudeln
Rettich Nudeln

Die Rettich Spaghetti zusammen mit der Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße servieren und mit frischem Koriander garnieren.

Rettich Nudeln mit Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße
Rettich Nudeln mit Mango Walnuss Paprika Dattel Ingwer Soße

 

Shares 0

4 Kommentare

Kommentar verfassen