Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf

Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf

Diese Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanfsind wirklich voller Energie und wertvollen Nährstoffe und sie schmecken einfach wunderbar.

Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf
Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf

Die Datteln enthalten eine ganze Reihe wertvoller Inhaltsstoffe: Kalium schützt das Herz und die Gefäße vor Herzinfakt, Schlaganfällen und Verkalkung. Die Vitamine A, B und C schützen die Augen, stärken die Nerven und das Immunsystem. Ballaststoffe und Aminosäuren verbessern die Verdauung und helfen bei Magenverstimmung und Darmproblemen. Datteln wirken außerdem antibakteriell und schmerzlindernd.

Goji-Beeren sind kleine rote Beeren des Bocksdorn Strauches, der in Tibet und China beheimatet ist. Die kleine Beere beinhaltet nahezu alle lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffe in einer einzigartigen Kombination: Eisen, essentielle Aminosäuren, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B sowie lebenswichtige Spurenelemente. Sie schützen die Augen, stärken das Immunsystem, unterstützen die Darmflora, lindern chronische Entzündungen und Schmerzen. Die Polysaccharide der Goji Beeren unterstützen außerdem die Ausleitung von Stoffwechselrückständen und beschleunigen so die Entgiftung des OrganIsmus.

Bereits die Maya verwendeten die Leinen schwarzen oder weißen Chia-Samen als kraftspendende Energiequelle. Chia-Samen besitzen einen sehr hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen, Antioxidantien und Eiweiß. Sie sind glutenfrei, helfen bei Sodbrennen und Verdauungsstörungen, halten den Blutzucker stabil und sättigen lang.

Die Hanfpflanze ist eine der nährstoffreichsten Pflanzen der Welt, bei der alle Teile verwendet werden können. Sie wird bereits seit Jahrtausenden angebaut und gedeiht in praktisch jedem Ökosystem der Welt. Hanfsamen enthalten mehr als 30 Prozent vollverdaulichen Eiweißes. Sie besitzen alle essenziellen Amino- und Fettsäuren, die vom Körper sehr gut aufgenommen werden können.

Erdmandeln sind kichererbsenförmige, braune, runde und stark ölhaltigen Knollen der Tigernuss Pflanze. Sie erinnern im Geschmack an gebrannte Mandeln, denn sie sind von Natur aus schon sehr süß. Sie kommen traditionell aus dem arabischen Raum und werden auch in Spanien angebaut. Erdmandeln bestehen zu mehr als 25 % aus Fett, aus etwa 30 % Stärke und zu 7 % aus Eiweiß. Sie enthalten viel ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure, Vitamin H und Rutin sowie viele Mineralstoffe und Balaststoffe. Erdmandelflocken unterstützen den Darm bei Darmträgheit.

Cranberries enthalten hohe Mengen an wertvollen Pflanzenstoffen u.a. Polyphenole, Anthocyane, Vitamin C und Vitamin A. Sie wirken antibakteriell und antioxidativ gegen freie Radikale, schützen die Gefäße und helfen bei Harnwegsinfektionen.

Zutaten für die Superfood Energiebällchen

(ergibt ca. 15 Stück)

  • 100 g Datteln, entsteint
  • 1 EL Goji-Beeren
  • 2 EL Mandelmehl
  • 30 g Hanfsamen, alternativ Cashewkerne
  • 1 EL Chiasamenmehl
  • 1 EL Kokosnussmus
  • 1 EL Mohnpaste
  • 1 EL Erdmandeln
  • 1 EL Cranberries
  • 1 EL Zitronenzesten, getrocknet
  • 1 EL Orangenzesten, getrocknet
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/8 TL Kardamon
  • 1/8 TL Muskatblüte
  • 1 Prise Chili oder Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Kokosraspeln zum Wälzen

Zubereitung der Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf

Alle Zutaten, bis auf die Hanfsamen und Kokosraspeln im Mixer pürieren. Die Hanfsamen zum Schluss unterheben, damit sie weitestgehend ihre Struktur erhalten. Aus der Masse kleine Kugeln formen und in Kokosraspeln wälzen.

Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf
Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf
Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf
Superfood Energiebällchen mit Datteln, Goji Beeren, Chia und Hanf

Fertig, Leckerlife!

Shares 0

Kommentar verfassen