Zitronenreis

Zitronen Reis mit Zimt, Nelken und Curryblättern

Ich liebe Gewürzreis. Ich habe ja schon einige meiner Lieblingsrezepte hier geblogt:

Jetzt habe ich einen neuen Favoriten. gefunden bei meinem Lieblingskoch Yotam Ottolenghi: Zitronenreis mit Curryblättern, Nelken und Zimt.

Zutaten:

  • 400 g Basmati–Reis
  • 1-2 Zimtstangen
  • 10 Gewürznelken
  • Zesten von 1 Bio-Zitrone + 1 EL Saft
  • 35 getrocknete Curryblätter oder 3 Stängel frische Curryblätter
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL weißen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 60 g Butter

Zubereitung:

Reis waschen, in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Minedstens 15 Min. einweichen lassen. Über einem Sieb abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben.

In einem Topf Zimtstangen, Nelken, Zitronenzesten, Curryblätter, Salz und Pfeffer mit 680 ml kochendem Wasser übergießen und aufkochen. das Gewürzwasser über den Reis gießen, die Auflaufform mit Backpapier und Alufolie bedecken und im Herd bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen und ca. 10 Minuten nachzueilen lassen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Zitronensaft vermischen.

Der Reis passt hervorragend zu allen arabischen Gerichten, z.B.

Kürbis Quitten Gemüse mit Zitronenreis
Kürbis Quitten Gemüse mit Zitronenreis
Shares 0

Ein Kommentar

Kommentar verfassen