Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

Ich liebe Avocados und ich liebe Kichererbsen, beides zusammen mit Koriander, Zitrone und Cayennepfeffer ergibt diesen tollen Avocado Kichererbsen Dip.

Gefunden habe ich dieses Rezept als Avocado Chickpea Toast auf Meme’s Livingwell Kitchen Blog. Bei mir gibt es allerdings keinen Toast dazu, sondern Hirse Kichererbsen Falafel, von denen ich noch ein paar übrig hatte.

Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

Der Avocado Kichererbsen Dip passt als Brotaufstrich zum Frühstück oder Abendbrot oder als leckerer Dip für Fladenbrot, Baguette, Falafel und Gemüse. Er ist einfach und superschnell zuzubereiten und ist nahrhaft und gesund.

Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

Zutaten für den Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

  • 1 Glas gekochte Kichererbsen, ca. 230 g
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst + Abrieb
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/8 TL Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander

Die Kichererbsen abtropfen lassen, den Koriander grob hacken.  Avocado schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

KIchererbsen und Koriander in einem Mixer oder Foodprozessor klein häckseln und mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Pfeffer und Salz würzen. Die Avocado dazugeben und alles zusammen zu einem Cremigen Dip verarbeiten. Ich habe die Paste nicht ganz fein vermisst, sondern noch etwas stückig gelassen.

Fertig! Leckerlife!

Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Avocado Kichererbsen Dip mit Koriander
Shares 0

Kommentar verfassen