Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

Die Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia sind vegan und glutenfrei und lassen sich sowohl roh vegan oder gebacken zubereiten.

Die Rezeptidee habe ich mir von den Clean Eating Raw Broccoli Balls abgeschaut, habe aber die Rezeptur noch etwas verändert und noch Karotten, Gewürze und Kräuter hinzugefügt.

Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

Zutaten für die Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

  • 500 g Brokkoli
  • 2 Karotten
  • 100 g Cashewkerne
  • 40 g Chiasamen, gequollen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Miso
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Zitronensaft und Abrieb
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/4 Bund Koriander
  • oder andere Gewürze und Kräuter nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

Zubereitung der Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia

Chiasamen mit etwas Wasser quellen lassen.

Brokkoli im Foodprozessor häckseln, dann alle anderen Zutaten dazugeben und zu einer Falafel Paste verarbeiten.

Mit Kräutern und Gewürzen nach Geschmack würzen.

Die Paste zu kleinen Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia formen. Die Menge ergibt ca. 24-26 Falafel.

Die Falafel auf ein Backblech legen oder auf Dörrbleche und im Dörrofen 4-5 Stunden dörren oder im Backofen bei 160 Grad 20-30 Minuten backen.

Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Brokkoli Falafel mit Cashew und Chia […]