Falafel mit Pistazien und Sesam Minze Joghurt

Die besten Falafel und Veggy Burger und Bratlinge

Meine Falafel, Veggy Burger oder Bratlinge sind vegan und glutenfrei und bestehen aus leckerem Gemüse, Hülsenfrüchten und Gewürzen. 

Falafel, Veggy Burger oder Bratlinge eignen sich als Fingerfood für jede Party oder als vegane Füllung für Fladenbrote, Tortilla und Crepes oder als leckere Beilage zu Gemüsegerichten und Salaten.

Es gibt sie in unzähligen Varianten. Hier sind meine besten Rezepte

Mandel Spinat Falafel mit Sesamkruste
Mandel Spinat Falafel mit Sesamkruste

Die besten Falafel, Veggy Burger oder Bratlinge

Die besten Falafel Rezepte

Bei Falafel handelt es sich um vegetarische Kichererbsen Bällchen mit Gewürzen , die ihren Ursprung in der arabischen Küche haben. Dort gehören sie zum alltäglichen Speiseplan. Sie sind vor allem ein beliebter Imbiss der Straßenküchen und Imbissbuden und eine gesunde Alternative zum klassischen Döner und als leckeres Fingerfood für Party oder Buffet.

Falafel wird traditionell auf einer Basis von pürierten Kichererbsen zubereitet. Alternativ  können Falafel auch aus Bohnen, Linsen oder anderen Hülsenfrüchten zubereitet werden. Außerdem gehören Zwiebeln, Knoblauch, frischer Koriander, Petersilie oder Minze zu den traditionellen Zutaten. Zusätzlich Gewürze wie Cumin, Zimt, Chili, Paprika oder Koriander.

Die Falafel werden traditionell mit einer Minz- oder Sesamsoße auf Joghurtbasis serviert. Die Falafel schmecken aber auch toll mit Hummus, Aioli oder anderen Dips.

Normalerweise werden Falafel frittiert. Dabei nehmen die Falafel allerdings viel Fett auf. Aus dem Ofen sind sie wesentlich fettärmer und damit gesünder, allerdings muss man im Ofen darauf achten, das die Falafel nicht zu trocken werden. Das Geheimnis knuspriger Falafel ist, dass die Kichererbsen nur eingeweicht, aber nicht gekocht werden. Dadurch behalte nach sie eine etwas chrunchigere Struktur.

Ein klassisches Rezept für Falafel:

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 2-3 EL Kichererbsenmehl
  • 1 Zwiebel
  • 3-5 Knoblauchzehen, roh oder geröstet
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 TL Cumin, gemahlen
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma (optional)
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/8 TL Kardamon, gemahlen
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Meersalz oder Himalaya Salz
  • 2 EL Zitronensaft und Abrieb
  • 2-3 EL Olivenöl oder Traubenkernöl

Die kleinen Knusper-Bällchen lassen sich aus beliebigen Kombinationen von Hülsenfrüchten, Saaten und Nüssen erstellen.

Rote Falafel aus Kidneybohnen
Rote Falafel aus Kidneybohnen
Walnuss Petersilien Falafel aus gekeimten Kichererbsensprossen
Walnuss Petersilien Falafel aus gekeimten Kichererbsensprossen

Die besten Rezepte für Gemüse-Bratlinge

Hirse Mais Polenta Bratlinge mit Pesto (Grundrezept)
Hirse Mais Polenta Bratlinge mit Pesto (Grundrezept)

Die besten Veggy Burger

Veggy Burger aus Schwarzen Bohnen, Süßkartoffeln, Reis und Kürbiskernen
Veggy Burger aus Schwarzen Bohnen, Süßkartoffeln, Reis und Kürbiskernen

Die besten Gemüse-Bällchen

Bulgur Linsen Bällchen
Bulgur Linsen Bällchen
Shares 0

Kommentar verfassen