Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne

Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne

Die Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne werden mit Mohnpaste erstellt und sind vegan und glutenfrei.

 Diese Energiebällchen sind eine weitere Variante meiner leckeren, gesunden Energiebällchen. Diese hier werden aus Mohnpaste, Cashewkernen, Datteln und Hanfsamen, Orangen und gemahlener Tonkabohne erstellt. Tonkabohne schmeckt ähnlich wie Vanille und gibt den Bällchen ein exotisch-vanilliges Aroma. Tonkabohne soll außerdem eine aphrodisierende Wirkung haben.
Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne
Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne
Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne
Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne

Zutaten für Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne

  • 100 g Mohnpaste (Hashas Ezmesi) oder gemahlene Mohnsamen
  • 80 g frische oder getrocknete Datteln oder Dattelpaste, alternativ 1-2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 100 g Cashewkerne, alternativ andere Nüsse oder Kerne, z.B. Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Paranüsse
  • 20 g Hanfsamen
  • 1 Orange, frisch gepresst
  • 1-2 TL Orangenschale
  • 1 TL Vanille, gemahlen oder Vanille Extrakt
  • 1 Prise Tonkabohne, gemahlen
  • optional: weitere Gewürze: z.B. Ingwer, Chili, Kardamon, weißer Pfeffer, Koriander, Nelken, Zimt nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • Optional: Mandeln oder Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung für Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne

Alle Zutaten für die Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Paste verarbeiten. Aus der Paste kleine Trüffel Pralinen formen und ggf in Mandeln oder Kokosflocken wälzen.

Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne
Dattel Mohn Energiebällchen mit Cashews, Hanf und Tonkabohne
Shares 0

Kommentar verfassen