Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis

Erdnuss Linsen Suppe

Herbstzeit ist Suppenzeit. Durch meine Saté-Soße habe ich meine Liebe zu Erdnusspaste wieder entdeckt. Wie wäre es mit einer Erdnuss-Linsen Suppe? Klingt komisch? Mein Mann war auch skeptisch, als ich ihm das vorgeschlagen habe. Aber ich experientiere halt gerne und er hat sich daran gewöhnt. „Ja, mach mal, wenn Du meinst . . .“ .

Und das Ergebnis hat dann doch überzeugt. Diese Suppe ist grandios. Ich habe zuerst nicht so richtig Würze reinbekommen. Leicht scharf war sie durch Inwer und Chili, leicht süß war sie auch durch den Ingwer und Reissirup. Aber irgendwie fehlte der Suppe trotzdem noch eine süßlich-würzige Komponente. Dann kam mir die Idee mit dem Ketchup Manis und das war genau der fehlende Kick für die Suppe.

Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis
Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis

Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 200 g rote Linsen
  • 1-2 Möhren
  • 1 Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Curryschote
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 Limettenblätter
  • 1 EL Currypaste
  • 1/2 frisch gepresste Limette oder Zitrone
  • 2-3 EL Erdnussmus
  • 1 EL Reissirup
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Ketchup Manis (süße indonesische Sojasoße)
  • optional: geröstete Erdnüsse und frischer Koriander

Zubereitung der Erdnuss Linsen Suppe:

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Möhren schälen und fein hacken.
Im Kokosöl glasig dünsten.

Linsen abspülen und mit den Limettenblättern und der Currypaste in den Topf geben, kurz mitdünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen weich sind.

Erdnussmus unterrühren und durchpürieren.

Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis
Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis

Mit Zitronensaft, Sojasoße, Salz und Pfeffer anschmecken und servieren.

Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis
Erdnuss-Linsen Suppe mit Ketchup Manis

Fertig! Lecker!

Shares 0

Kommentar verfassen