Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

Dieser gebratene Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen ist dem persischen Linsen Reis (Addas Polo) nachempfunden.

Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen
Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

Ich hatte noch einen Rest Couscous übrig und überlegte mit, was ich damit mache. Da fiel mir der leckere persische Linsen Reis ein, der mit gerösteten Zwiebeln, Früchten, Nüssen und Gewürzen als traditionelle Beilage in der persischen Küche serviert wird.

Ich liebe die Kombinationen von Früchten und Nüssen und vor allem die reichhaltigen arabischen Gewürze. Die passen zu Couscous genauso wie zu Reis.

Das Rezept für den gebratenen Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

Zutaten

  • 150 g Couscous
  • 1-2 EL Traubenkernöl
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • eine Handvoll Rosinen
  • 2-3 entkernte Datteln, klein gehackt
  • 1 EL Berberitzen
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander
  • 1 TL Ras el Hanout
  • 1 TL Advieh
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL falscher Safran
  • 1 TL getrocknete Blüten
  • 1 TL getrocknete Rosenblüte
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1-2 EL Limettensaft oder Zitronensaft und Zesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Für die gerösteten Kerne: 1 TL Kreuzkümmelsamen, 1 EL Sesam, 1 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Kürbiskerne, 1 EL Mandeln
Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen
Gebratener Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

Zubereitung des gebratenen Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen

  1. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Wenn Ihr den Couscous frisch zubereitet, könnt ihr gleich 1 Lorbeerblatt, 1 Sternanis, 2-3 Nelken, 2-3 Kardamon, 1/2 Stange Zimt, Salz und Pfeffer kochen und ziehen lassen. Dann habt ihr gleich schon Gewürz Couscous. Mein Couscous war noch übrig, daher habe ich ihn nachträglich etwas kräftiger gewürzt.
  2. In der Zwischenzeit die Samen und Kerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und abkühlen lassen.
  3. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken und in einer Pfanne mit Traubenkernöl oder Olivenöl anschwitzen.
  4. Couscous, Rosinen, Datteln, Berberitzen und Gewürze dazugeben und anbraten.
  5. Mit Rosenwasser und Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Mit Zitronenzesten und gerösteten Kernen servieren.
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gewürz Couscous mit Berberitzen, Datteln und gerösteten Kernen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: