Glutenfreies Chiabatta

Glutenfreies Chiabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten

Nach dem glutenfreien Fladenbrot haben wir jetzt mal ein glutenfreies Chiabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten ausprobiert.

Glutenfreies Chiabatta ist etwas komplizierter herzustellen, als normales Chiabatta. Der glutenfreie Teig muss sehr viel länger durchgeknetet werden als normaler Teig, da ihm der Kleber fehlt. Auch braucht glutenfreies Chiabatta sowohl Feuchtigkeit als auch Wärme, um aufzugehen.

Glutenfreies Chiabatta
Glutenfreies Chiabatta

Das Rezept für glutenfreies Chiabatta

Zutaten

(ergibt ein großes oder 2-3 kleine Chiabatta)

  • 600 g glutenfreie Mehlmischung (z. B. Brot-Mix B von Schär)
  • TL Backpulver
  • 1 EL Flohsamenschalenmehl
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 500 ml Sprudelwasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Ahornsirup, Honig oder andere Süße
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • Optional: Oliven, getrocknete Tomaten, Schafskäse Feta oder italienische Kräuter

Zubereitung für glutenfreies Chiabatta

  1. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Flohsamenschalenmehl vermischen.
  2. In der Mitte eine Kühle bilden und die Trockenhefe hineingeben. Den Ahornsirup dazugeben und mit dem lauwarmen Wasser verrühren.
  3. Wenn die Hefe zu gären beginnt, die übrigen Zutaten dazugeben und den Teig mit einem Rührgerät mit Knethaken oder in der Küchenmaschine oder mit den Händen mindestens 5-15 Minuten gut durchkneten und zu einem homogenen und geschmeidigen Teig verarbeiten.
  4. Den Teig in einer Plastikschüssel (!!!) mit einem nassen Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  5. Anschließend den Teig erneut kurz durchkneten. Optional Oliven, getrocknete Tomat n, Schafskäse Feta und / oder italienische Kräuter hinzufügen. 
  6. Aus der Teigmenge einen großen oder zwei mittelgroße Chiabatta Brotlaibe formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem feuchten Küchentuch zudecken und nochmals 20-30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 225 °C vorheizen. Das Chiabatta mit einem großen Messer (am besten angefeuchtet) einschneiden. Etwa 30 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  8. In Scheiben schneiden und mit Olivenöl oder Dips servieren.

Fertig! Leckerlife!

Glutenfreies Chiabatta
Glutenfreies Chiabatta
Glutenfreies Chiabatta
Glutenfreies Chiabatta
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Glutenfreies Chiabatta Mit getrockneten Tomaten und Oliven
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: