Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

Ich bin normalerweise kein Freund von Nachtisch. Doch das arabische Mango Joghurt mit Safran und Pistazien ist  ein leichtes Dessert voller Frucht und Aromen, daher auch ein passender Nachtisch für unser arabisch inspirierte Silvesterdinner .

Zutaten für den Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

  • 2 Mangos
  • 400 g Joghurt
  • 1 Msp. Safran
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Orangen Honig
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 20 g Pistazien
Mango Joghurt mit Safran und Pistazien
Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

Zubereitung für den Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

Für arabisches Mango Dessert große reife Mangos verwenden. Eine Mango schälen, das Fruchtfleisch klein schneiden und in einen Mixbecher füllen. Joghurt zufügen. Zitrone auspressen und den Saft zum Joghurt geben. Honig, Vanille Pulver und eine Messerspitze voll Safran zufügen. Joghurt fein pürieren.

Arabisches Mango Dessert mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Die zweite Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Arabisches Dessert mit den Mango Würfeln mischen.

Gehackte Pistazien leicht rösten.

Arabisches Mango Dessert in Dessert Schalen füllen, mit Pistazien und restlichem Safran bestreuen.

Mango Joghurt Dessert
Mango Joghurt Dessert

Arabisches Mango Dessert in Dessert Schalen füllen, mit Pistazien und Orangenzesten bestreuen.

Mango Joghurt Dessert
Mango Joghurt Dessert

 

Mango Joghurt mit Safran und Pistazien
Mango Joghurt mit Safran und Pistazien

Kommentar verfassen