Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze

Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze

Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze ist eine Abwandlung des klassischen, arabischen Taboulé. Der klassische Taboulé besteht aus Petersilie und Couscous.

Ich hatte noch Bulgur übrig und frischen Mangold, daher habe ich jetzt einfach mal diese Kombi ausprobiert und das Resultat ist lecker! Hauptsache! Aber probiert es selbst aus.

Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze
Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze

Zutaten für den Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze

  • 300 g Mangold
  • 80 g Bulgur
  • 1 Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 100 g Cherry Tomaten
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Bund Minze
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 TL Ras EL Hanout
  • 1/2-1 TL Harissa
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft und Abrieb
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze

Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.

Mangold waschen und fein schreddern.

Paprika, Gurke und Tomaten fein würfeln.

Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.

Zitrone abreiben und auspressen.

Minze fein hacken.

Alle Zutaten in einer Salatschüssel vermischen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenschale, Ras EL Hanout, Harissa, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze
Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze
Shares 0

Kommentar verfassen