Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto

Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto

Diese Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto sind vegan und glutenfrei. Die Tarts werden auch nicht gebacken, sondern gekühlt und roh verzehrt.

Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto
Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto

Zutaten für die Tartböden

  • 60 g Paranüsse
  • 2 EL Sesamsamen
  • 2 EL Leinsamen
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Chiasamen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft und Abrieb
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Brokkoli Zitronen Pesto mit Avocado

  • 1 Avocado
  • 200 g Brokkoli Röschen
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 40 g Paranüsse
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 Zitrone, Saft und Abrieb
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1/2 TL Salz
Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto
Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto

Zubereitung der Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto

Die Zutaten für die Tartböden in einem Mixer oder Foodprocessor zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig in 5-6 gleiche Teile teilen und in mit Olivenöl oder Backpapier ausgelegte Tart Förmchen geben. Alternativ einfach zu runden Scheiben ausrollend oder kneten und an den Rändern nach oben kneten.

Die Tartböden abgedeckt ca. 1 Stunde Inn Kühlschrank fest werden lassen.

Die Zutaten für die Pesto Füllung außer die Avocado in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.

Die Avocado mit dem Pesto vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tarts mit der Avocado Brokkoli Pesto Masse füllen.

Nochmals in den Kühlschrank stellen und gekühlt servieren.

Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto
Mini Tarts mit Avocado und Brokkoli Zitronen Pesto
Shares 0

Kommentar verfassen