Rohkost Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen

Nussiger Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen, auch als Blumenkohl Reis

Der Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen ist eine glutenfreie Rohkost Alternative zum klassischen Couscous oder Reis. Er kann so als Beilage für Gemüsegerichte oder als Grundlage für Taboulé oder Reisgerichte und Salate dienen.

Couscous oder Reis aus Blumenkohl ist eine glutenfreie und lowcarb Rohkost Alternative zu klassischem Couscous oder Reis. Die Kürbiskerne machen den Blumenkohl etwas nussiger und würziger.

Rohkost Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen
Rohkost Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen

Zutaten für den Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen

  • 1 Blumenkohl
  • 60 g Kürbiskerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung für den Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen

Kürbiskerne zu feinem Mehl vermahlen.

Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen und in einem Foodprozessor zu Reiskörner bzw. Couscous Körnern vermahlen. Für Reis etwas gröber lassen, für Couscous etwas feiner. Aber passt auf. Im Foodprozessor hat man den Blumenkohl schnell zu matschig zerhächselt und dann schmeckt er nicht mehr. Er sollte auf jeden Fall schon locker und kernig bleiben.

Blumenkohl Couscous mit dem Kürbiskernmehl und den Hefeflocken vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Rohkost Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen
Rohkost Blumenkohl Couscous mit Kürbiskernen

Der Blumenkohl Couscous oder Blumenkohl Reis macht sich sehr gut als Grundlage für Taboulé oder Reis Salate.

Shares 0

Kommentar verfassen