Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Der Papaya Salat mit Chili, Paprika, Tomaten, Avocado und Sesam lässt sich als leichter, fruchtiger Sommersalat oder als scharfer Papaya Salsa Dip zubereiten. Als Salat werden die Zutaten gewürfelt, für die Salsa sehr fein gehackt.

Papaya sind sehr gesund, nicht nur die Frucht, sondern auch die Papayakerne lassen sich sehr gut in der Küche und der Hausapotheke verwerten. Daher solltet Ihr die Papayakerne niemals wegwerfen, sondern trocknen.

Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Ich finde den Papaya Salat super lecker, den die Papaya haben eine unaufdringliche Süße und passen daher sehr gut zu Paprika, Tomaten und Avocado. Die Schärfe läst sich je nach Geschmack variieren.

Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Zutaten für den Papaya Salat mit Chili, Paprika, Tomaten, Avocado und Sesam

  • 1 große Papaya, entkernt und gewürfelt
  • 2 gelbe oder rote Paprikaschoten, gewürfelt
  • 1 rote Chilischote
  •  250 g Chertytomaten
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander, fein gehackt
  • 1 EL Sesamsamen

Zutaten für das Dressing

  • 3 EL Sesamöl
  • 3 El Limettensaft oder Zitronensaft und etwas Abrieb
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 TL Chili Flocken (pul biber)
  • 1/2 Limette oder Zitrone, Saft und Abrieb
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle (ich nehme Lakritzsalz und Papayapfeffer)
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Zubereitung des Papaya Salat mit Chili, Paprika, Tomaten, Avocado und Sesam

Die Kerne von der Papaya entfernen und die Papaya schälen und in kleine Würfel schneiden.

Paprika, Tomaten und Avocado ebenfalls würfeln.

Als Salat werden die Zutaten gewürfelt, für die Salsa sehr fein gehackt.

Chilichote und Frühlingszwiebeln und Kräuter sehr fein hacken.

Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und das Dressing zubereiten.

Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Für das Dressing alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einem feinen Dressing verarbeiten und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Für mehr Schärfe noch einen TL Sambal Olek dazugeben.

Den Salat mit dem Dressing vermischen, etwas ziehen lasen und nochmals abschmecken.

Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado
Papaya Salat mit Chili, Paprika und Avocado

Kommentar verfassen