Vegane Mayonnaise

Vegane Mayonnaise Grundrezept

Vegane Mayonnaise kann aus verschiedenen Zutaten erstellt werden. Meine vegane Mayonnaise besteht  aus Mandelmus, Miso, Dattel, Senf, Apfelessig und Zitronensaft. 

Vegane Mayonnaise
Vegane Mayonnaise

Vegane Mayonnaise kann wie normale Mayonnaise für Salate oder Dips eingesetzt werden. Geschmacklich kann es die vegane Mayonnaise locker mit der regulären Mayonnaise aufnehmen. Ich persönlich mag keine Mayonnaise. Mit der veganen Version kann ich mich allerdings ganz gut arrangieren.

Die vegane Mayonnaise besteht natürlich aus viel gesünderen Inhaltsstoffen.

Hier ist also mein Grundrezept für die vegane Mayonnaise.

Das Grundrezept für Vegane Mayonnaise

Vegane Mayonnaise
Vegane Mayonnaise

Zutaten für die Vegane Mayonnaise

  • 2-3 EL Mandelmus, Cashewmus oder Tahini
  • 1 TL Weißes Miso, Shiro Miso
  • 1-2 EL Zitronensaft und Zesten
  • 1-2 El Apfelessig, natürtrüb
  • 1-2 Knoblauchzehen (optional, für Süßspeisen einfach weglassen
  • 1 Dattel, alternativ 1 TL Dattelsirup oder Ahornsirup
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1/2 TL Cumin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser oder Kokoswasser zum Verdünnen

Zubereitung der veganen Mayonnaise

  1.  Alle Zutaten für die vegane Mayonnaise in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Creme verarbeiten und mit Wasser oder Kokoswasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. Die vegane Mayonnaise schmeckt zu Salaten, Veggy Burgern oder Gemüse.

Rezepte mit Veganer Mayonnaise

Karotten Sellerie Dip mit Kapern und veganer Mayonnaise
Karotten Sellerie Dip mit Kapern und veganer Mayonnaise

 

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Vegane Mayonnaise
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: