Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Die Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini ist ein schnelles Gemüse Gericht, auch die Rohkost Küche.

Eine ähnliche Variante habe ich bereits mit meinem Gemüse Bandnudeln aus Süßkartoffel mit Spinat, Champignons und Mandel Kokosnuss Sauce und Süßkartoffel Pasta mit Auberginen und marinierten Champignons. In diesem Rezept habe ich die Zutaten und Saucen etwas anders kombiniert.

Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Das Rezept für die Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Zutaten für die Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons

  • 1 große Süßkartoffel, sprialisiert
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz und Pfeffert nach Geschmack

Zutaten für die marinierten Champignons

  • 4-6 mittelgroße Champignons
  • 1 EL Sesamöl
  • 1-2 TL Tamari
  • 1 EL Reisessig oder Zitronensaft

Zutaten für die Tahini Knoblauch Ingwer Sauce

  • 2-3 EL Tahini Sesampaste
  • 2-3 EL Sesam Öl oder Erdnuss Öl
  • 3 EL Zitronensaft und Zesten
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Dattelpaste, oder 1-2 Datteln
  • 1 EL Tamari oder Miso
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander
  • 1/4 TL Kardamom
  • Wasser zum Verdünnen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für das Topping

  • Frische Kräuter, z.B. Koriander, Minze, Majoran oder Basilikum
  • 1 EL Sesamsamen und oder gehackte Mandeln
  • eine Handvoll Rosinen (optional)
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

Zubereitung der Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini

  1. Champignons in feine Scheiben schneiden und mit Sesamöl, Reisessig und Tamari mindestens eine halbe Stunde oder länger marinieren.
  2. Süßkartoffel schälen und mit dem Spiralschneider spiralisieren. Mit Sesamöl, Zitronensaft und Salz vermischen und ein paar Minuten marinieren.
  3. In der Zwischenzeit Knoblauchzehen und Ingwer schälen, Chilischote halbieren und entkernen. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Creme verarbeiten und mit Wasser oder Kokoswasser verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Fúr die Rohkost Version ist das Gericht jetzt schon fertig. Für die warme Küche die Champignions in einem kleinen Topf erhitzen und ein paar Minuten garen. Die Sauce ebe Nein einem kleinen Topf oder in der Microwelle kurz erwärmen. Die Süßkartoffel  Pasta in einer Pfanne mit etwas Sesamöl oder Kokosöl erhitzen, bis die Süßkartoffel gar, aber noch bißfest sind.
  5. Alles zusammen auf Tellern anrichten und mit Kräutern, Nüssen und Rosinen garniert servieren und genießen.
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Süßkartoffel Pasta mit marinierten Champignons und Knoblauch Ingwer Tahini
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei