Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln

Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Der Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen, Pistazien und Mandel Miso Dressing mit Ingwer und Datteln ist eine Sommervariante meines Brokkoli Frühstückssalates zur Erdbeerzeit.

Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln
Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln

Brokkoli mit Obst zum Frühstück? Schmeckt das? Yes! Ich liebe diese Kombinationen, die erst mal stutzig machen und dann zu einem unglaublichen Geschmackserlebnis führen. So auch dieser Brokkol Salat mit Erdbeeren, Pistazien und Mandel Miso Dressing mit Ingwer und Datteln.

Das Geheimnis ist das Dressing aus cremigem Mandelmus, süßen Datteln, süßem weißen Miso, scharfem Ingwer und Gewürzen. Einen besonderen Kick gibt diesem Dressing auch das Lakritzsalz, das ich schon für andere Salate verwendet habe.

Zutaten für den Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen, Pistazien und Mandel Miso Dressing mit Ingwer und Datteln

  • 400 g Brokkoli Röschen
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 50 g Cranberries
  • 20 g Goji Beeren (eingeweicht)
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 3-4 Datteln
  • 1 kleine Banane
  • 1 Frühlingszwiebel

Für das Topping

  • 1 Handvoll Pistazien oder Pinienkerne
  • Zitronenzesten
  • 1/2 Bund frische Minze

Zutaten für das Mandel Miso Dressing mit Ingwer und Datteln

  • 2 EL Hanföl, alternativ Leinöl oder Walnussöl
  • 1 Zitrone, Saft und Abrieb, alternativ 1 EL Apfelessig
  • 2-3 EL Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 TL Dattelsirup
  • 1 TL weißes Miso
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • 2-3 EL Kokoswasser oder Wasser zum Verdünnen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle (ich nehme hier Lakritzsalz und Papayapfeffer)
Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln
Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln

Zubereitung des Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Granatapfelkernen, Pistazien und Mandel Miso Dressing mit Ingwer und Datteln

Das Geheimnis Veganer Rohkost Salats mit störrigem Gemüse, wie Brokkoli ist das Marinieren und die Massage vorab. So wird der störrige Kohl weicher, behält aber seinen Biß und nimmt das Dressing besser auf.

Brokkoi in kleine Röschen zerpfücken und in eine Schüssel geben. 1 EL Zitronensaft und eine Prise Salz dazugeben und mit den Händen 1-2 Minuten massieren, nicht zerdrücken.

Goji Beeren in etwas Wasser einweichen.

Granatapfel entkernen (wie man einen Granatapfel entkernt in 10 Sekunden)

Heidelbeeren und Himbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren waschen und halbieren oder vierteln, je nach Größe.

Datteln entkernen und fein hacken.

Banane würfeln, Zitrone abreiben und. Frühlingszwiebeln und Minze fein hacken.

Brokkoli zusammen mit den Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Goji Beeren, Cranberries, Datteln und der Banane vorsichtig vermischen.

Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln
Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln

Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einem feinen Dressing pürrieren und mit Kokoswasser oder Wasser verdünnen, bis das Dressing eine Konsistenz von flüssigem Honig hat.

Den Salat mit dem Dressing vermischen und gut durchziehen lassen, damit der Brokkoli das Dressing gut aufnehmen kann. Mit gehackten Pistazien, Zitronenzesten und frischer Minze servieren.

Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln
Brokkoli Salat mit Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pistazien und Mandeln
Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Kommentar verfassen