Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln

Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln, Maronen und Cranberries

Der Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln, Maronen und Cranberries ist eine weitere, sehr leckere Grünkohl Salat Variante meiner Wintersalate.

Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln
Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln

Die Idee zu dieser Salat Variante stammt aus einem Rezept vom Short Black Coffee Blog A Christmas Salad (Kale, roasted butternut&red onion, pomegranate, and chestnut salad in spiced brown butter dressing). Ich habe das Rezept ein wenig abgeändert.

Statt Kürbis nehme ich Süßkartoffel, denn ich habe diese Woche im Superm violette Süßkartoffel entdeckt und musste sie natürlich direkt ausprobieren. Statt Granatapfelkernen nehme ich Cranberries, denn die Granapfelkerne hatte ich schon in einer anderen Grünkohl Salat Variante, Grünkohl Salat mit Haselnüssen und Granatapfelkernen.  Statt der Butter nehme ich Öl, dafür erweitere ich die Gewürze hier um eine Gewürzmischung, die ich eigentlich für eine Safran Gewürzbutter mit Pinienkernn, Koriander und Minze verwendet habe und nutze diese aber, um die Süßkartoffel zu würzen. Dazu passt das Dressing mit Ingwer, Zimt und Vanille ausgezeichnet.

Also eigentlich alles etwas anders, als in der Vorlage, trotzdem fand ich es eine tolle Grundlage für meine Eigenkreation.

Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln
Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln

Zutaten für den Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln, Maronen und Cranberries 

  • 7-8 Grünkohl Strünke
  • 250 g Maronen, frisch, oder vorgekochte
  • 1-2 Süßkartoffel
  • 3-4 Rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze nach Geschmack, bei mir Safran, Zimt, Ingwer, Chili, Koriander, Kardamom
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Dressing:

  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1/2 Vanilleschote, ausgekratzt oder 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/3 TL Zimt, gemahlen
  • 1/3 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/3 TL Cumin Kreuzkümmel
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln
Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln

Zubereitung des Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln, Maronen und Cranberries

Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.

Die SüßKartoffeln schälen und würfeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und Zwiebeln achteln, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Mit Olivenöl, Gewürzen, Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform im Backofen ca. 25-30 Minuten backen und zwischendurch umrühren. Die Süßkartoffeln sollten gar, aber nicht zu weich sein.

Maronen mit einem Messer kreuzweise einritzen und ebenfalls 25-30 Minuten im Backofen gar rösten.

In der Zwischenzeit Grünkohl von den harten Strünken befreien und in einem Foodprozessor grob schreddern oder mit einem scharfen Messer sehr fein hacken.

Für das Dressing Essig und Olivenöl mit den Gewürzen vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Grünkohl in eine Salatschüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen, so dass der Grünkohl schon mal ziehen kann.

Wenn die Kartoffeln gar sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die gerösteten Maronen aus dem Ofen nehmen und schälen und hacken.

Maronen, Cranberries und Die gerösteten Süßkartoffel zum Salat geben und alle Zutaten gut vermischen. Fertig! Leckerlife!

Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln
Grünkohl Salat mit gerösteten Süßkartoffeln

Kommentar verfassen