Bohnen Hummus mit Muhamara Paprikapaste

Hummus aus weißen Bohnen mit gerösteter Paprika und Walnuss Paste 

Der Hummus aus weißen Bohnen mit gerösteter Paprika und Walnuss Paste ist wieder mal ein Rezept von Yotam Ottolenghi aus einem in einem Guardian Beitrag. Aus diesem Beitrag habe ich den Avocado Dip.

Der Dip besteht aus 2 Teilen, dem Bohnen Hummus aus weißen Bohnen und die Paprika Paste aus gerösteten Paprika (Muhammara), die erste kurz vor dem Servieren aufeinader geschichtet werden. Garniert wird das 2 Schichten Hummus mit gerösteten Walnüssen und Thymian Knoblauch Öl.

Bohnen Hummus mit Muhamara Paprikapaste
Bohnen Hummus mit Muhammara Paprikapaste

Man kann diesen Dip sowohl mit getrockneten als auch mit Dosen Bohnen zubereiten.

Zutaten für den Hummus aus weißen Bohnen:

  • Weiße Bohnen, ca. 500 g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Sesammus Tahini
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft

Zutaten für die Paprikapaste aus gerösteter Paprika (Muhammara)

  • 6 rote Paprika
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 2 TL milde Paprikapaste
  • 1 EL Thymian
  • 60 g Walnüsse geröstet und grob gehackt
  • 1/4 TL Paprika edelsüß, geröstet
  • 1/2 TL Tomatenmark
  • 2 TL Balsamico
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung der Muhammara Paprika Paste 

Den Ofen aus 220 Grad aufheizen.

Knoblauch schälen.

Geröstete Paprika
Geröstete Paprika

Die Paprika halbieren, entkernen  auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 20 Minuten rösten. Knoblauch rausnehmen und zur Seite stellen. Die Paprika noch weitere 15 Minuten weiter rösten, rausnehmen und kurz in einen Gefrierbeutel legen. Dann lässt sich die Haut später besser lösen.

Paprikapaste
Geröstete Paprika für die Muhammara Paprikapaste

Die Haut der Paprika abziehen und zusammen mit dem Knoblauch, der Chilipaste, dem Tomatenmark, dem Balsamico und den Thymian, die Hälfte der Walnüsse und Salz in einem Mixer oder Foodprozessor pürieren.

muhamara Paprikapaste mit Walnüssen
Muhammara Paprikapaste mit Walnüssen

Zubereitung des Hummus aus weißen Bohnen:

Für den Hummus die Bohnen abgießen, aber das Einmachwasser auffangen, um es später für die Cremigkeit des Hummus zu nutzen.

Die Bohnen mit Knoblauch, Olivenöl, Tahini Sesammus, Zitronensaft, Pfeffer und Salz in einem Foodprozessor oder Mixer pürieren und ggf. mit etwas Einmachwasser zu einer geschmeidigen Paste verarbeiten.

Hummus aus weißen Bohnen
Hummus aus weißen Bohnen

Knoblauchzehen fein hacken und zusammen mit dem Thymian in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl rösten. Das Thymian Knoblauch Öl für da sie Topping zur Seite stellen.

Knoblauch Thymian Öl
Knoblauch Thymian Öl

Den Hummus aus weißen Bohnen auf einem Teller ausbreiten und mit einem Löffel in der Mitte eine flache Kuhle bilden. Die Paprikapaste aus gerösteten Paprika einfüllen und mit dem Thymian Olivenöl und Walnüssen dekoriert servieren.

Bohnen Hummus mit Muhamara Paprikapaste
Bohnen Hummus mit Muhammara Paprikapaste

Fertig! Leckerlife!

Shares 0

Ein Kommentar

Kommentar verfassen