Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar

Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Der Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar ist eine Abwandlung meines Rote Bete Dips nach einem Rezept von Yotam Ottolenghi kombiniert mit einer Hummus Rezeptur.

Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Der Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar ist ein leckerer Dip der Brotaufstrich. Durch die rote Bete wird der Hummus etwas leichter, fruchtiger auch noch ganz besonders gesund!

Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Den besonderen Kick in diesem Rezept gibt das Haselnuss Mus, das den Hummus besonders nussigen macht und das Za’atar, das diesem Hummus eine besondere Aromanote verleiht.

Zutaten für den Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

  • 220 g Kichererbsen (Dose)
  • 270 g Rote Bete, gekocht oder geröstet oder auch roh
  • 1 Chilischote (optional), alternativ 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1-2 Dattel (optional, wenn Ihr es gerne etwas süßer mögt)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahini (Sesammus)
  • 1 EL Haselnuss Mus
  • 2 EL Zitronensaft und Abrieb
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Cumin
  • 1 EL Za’atar
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Deko

  • Geröstete Haselnüsse
  • 1 TL Za’atar
  • Zitronenzesten

Zubereitung für den Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Past vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Fertig! Lecker

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Kommentar verfassen