Zitronen Salbei Mandel Pesto

Zitronen Salbei Mandel Pesto

Das Zitronen Salbei Mandel Pesto ist eine neue Pesto Variante aus Salbei und Bärlauch mit Mandeln und Zitrone.

Dieses Salbei Pesto mit gerösteten Mandeln und statt Knoblauch kommt bei mir Bärlauch rein, denn es ist gerade Bärlauch Zeit. Als Salbei nehme ich meinen Zitronen Salbei aus dem Garten. Wenn Ihr keinen Zitronen Salbei habt, könnt Ihr auch normalen Salbei nehmen und das Pesto mit Zitronenschale oder frische Zitronenzesten aufpeppen.

Ein Salbei Pesto mit Haselnüssen habe ich bereits zu meinen Kürbis Gnocchi gemacht. Jetzt habe ich ein sehr ähnliches Rezept für meine Süßkartoffel Gnocchi gemacht, aber mit Mandeln und Salbei.

Das Rezept für das Zitronen Salbei Mandel Pesto

Zitronen Salbei Mandel Pesto
Zitronen Salbei Mandel Pesto

Zutaten für das Zitronen Salbei Mandel Pesto

  • ein Bund Salbei Blätter, am besten frisch, alternativ eine Handvoll getrocknete , davon ein paar für die Salbei „Butter“ zur Seite stellen
  • 60 g geröstete braune Mandeln
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Zesten einer Bio-Zitrone
  • 1-2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • Eine Prise Chillisalz, alternativ Salz und etwas Chilipulver

Zubereitung des Zitronen Salbei Mandel Pesto

  1. Zitronen abreiben oder mit einem Zestenschneider abziehen. Zitrone pressen.
  2. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten und abkühlen lassen. Ein paar Mandeln für die Deko zur Seite legen.
  3. Die Mandeln zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer geben und zu einem groben oder feinen Pesto verarbeiten, je nach Geschmack.
  4. Das Pesto schmeckt als Brotaufstrich oder Dip zu Fladenbrot oder Baguette oder zu Kartoffeln, Pasta, Gnocchi oder Spargel.
Zitronen Salbei Mandel Pesto
Zitronen Salbei Mandel Pesto
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Zitronen Salbei Mandel Pesto
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: