Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini

Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini

Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini ist eine weitere leckere Variante des klassischen Hummus mit Kichererbsen und Tahini Sesammus. Die Avocado geben dem Hummus eine zusätzliche Cremigkeit. Ein Must Try für alle Avocado Fans.

Zutaten für den Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini
(Zutaten für ca. 400 g Hummus

  • Ca. 220 g gekochte Kichererbsen (aus dem Glas oder aus der Dose)
  • 1 Avocado
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tahini Sesammus
  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel Cumin
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Deko:

  • 1 TL geröstetes Paprikapulver, rosenscharf
  • 2 EL frischer Koriander
Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini
Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini

Zubereitung des Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini

Kichererbsen abgießen und das Einmachwasser auffangen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zitrone entsaften.

Avocado schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke zerkleinern.

Koriander fein hacken.

Kichererbsen mit Knoblauch, Olivenöl, Tahini-Paste, Zitronensaft, Kreuzkümmel in einem Mixer oder Foodprozessor zerkleinern. Dann die Avocado Stücke dazugeben und fein pürieren. Wenn die Konsistenz zu fest ist, etwas von dem Kichererbsen Einkochwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine Schale füllen und mit geröstetem Paprikapulver und Koriander bestreuen.

Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini
Avocado Hummus aus Kichererbsen, Avocado und Tahini
Shares 0

Ein Kommentar

Kommentar verfassen