Berberitzen Dattel Amaranth Trüffel

Berberitzentrüffel: Energiebällchen aus Berberitzen, Datteln und Amaranth

Diese Berberitzentrüffel Energiebällchen aus Berberitzen Datteln und Amaranth werden in einer Gewürzblütenmischung mit roten Pfeffer Beeren gewälzt und sind daher etwas ungewöhnlich säuerlich herb im Geschmack. 

Die  roten Beeren der Berberitze sind sehr vitaminreich und gesund. Sie werden hauptsächlich in der arabisch persischen Küche verwendet.

Die Rezeptidee für diese Berberitzentrüffel Energiebällchen stammt vom Zucker-frei Blog. Ich habe sie aber etwas verändert. Als Honig verwende ich Lavendelhonig, weil er sich gut zur gewürzblütenmischung ergänzt und zusätzlich Datteln und Dattelsirup, weil mir die ursprüngliche Rezeptur zu sauer war. Statt Kakao gibt es bei mir Carob und außerdem noch ein paar weitere Gewürze, wie Koriander, Kardamon und Cayennepfeffer. Die Gewürzblütenmischung habe ich mir selbst zusammengestellt und durch Lakritzsalz ergänzt.

Berberitzen Dattel Amaranth Trüffel
Berberitzen Dattel Amaranth Trüffel

Geschmacklich haben diese Trüffel ein wirklich sehr ungewöhnliches Aroma, süß-säuerlich, mit einer aromatisch pfeffrigen Note. Die säuerliche Komponente wird durch die Datteln und den Honig ausgeglichen, je nach Geschmack mit mehr oder weniger Süße. Die Gewürzblüten mit roten Pfefferbeeren und Lakritzsalz geben den Energiebällchen nochmal eine ganz besondere Note.

Zutaten für die Berberitzentrüffel

  • 100 g Berberitzen, eingeweicht
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 3-5 frische Datteln
  • 4 EL gepopptes Amaranth
  • 2 EL Carob oder Kakao
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 TL frische Orangenschale oder 1/8 TL getrocknete Orangenschale
  • 2 EL geschmolzene Kakaobutter
  • 1-2 EL Lavendelhonig oder anderer Honig oder mehr Datteln oder andere Süßungsmittel
  • 1 TL gemahlene Vanille oder Vanille Extrakt
  • 1 Prise Muskat gemahlen
  • 1 Prise Zimt (ich verwende Cassia Zimt)
  • 1 Prise Cardamom
  • 1 Prise Koriander, gemahlen
  • 1 Prise Cayennepfeffer oder Chili
  • 1 Prise Meersalz
Berberitzen Dattel Amaranth Trüffel
Berberitzen Dattel Amaranth Trüffel

Zutaten für die Gewürzblütenmischung mit Rosa Beeren Pfeffer

  • 1 TL Rosenblüten, getrocknet
  • 1 TL Ringelblumen, getrocknet
  • 1 TL Holunderblüten, getrocknet
  • 1 TL Mädesüßblüten, getrocknet
  • 1 TL Kornblumenblüten, getrocknet
  • 1 TL Rosa Pfeffer Beeren
  • 1 Prise Lakritzsalz

Zubereitung für die Berberitzen Dattel Amaranth Energiebällchenen

  1. Die Berberitzen über Nacht oder mind. 1 Stunde in etwas Wasser einweichen.
  2. Die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen.
  3. Die Gewürzblüten mit den Pfefferbeeren und dem Lakritzsalz in einem Mixer zu feinem Blütenstaub vermahlen und beiseite stellen.
  4. Die Berberitzen mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine pürrieren verarbeiten.
  5. Alle weiteren Zutaten (bis auf die Gewürzblütenmischung) dazugeben und mit einem Mixer oder Foodprozessor zu einer formbaren Trüffelmasse verarbeiten und ca. 1/2 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Dann mit dem Teelöffel Portionen abstecken und in der Hand Kugeln daraus rollen. Die Kugeln anschließend in der Gewürzblütenmischung wälzen.
  7. Die fertigen Berberitzen Trüffel Kugeln oder Energiebällchen wieder in den Kühlschrank stellen und gekühlt servieren.

Fertig! Lecker!

Wer den Gewürzblüten-Geschmack nicht so mag, kann die Kugeln auch in einer Mischung aus Kakao und Zimt oder Muskat wälzen oder in Kokosraspeln oder Sesamsamen, aber ich finde, die Gewürzblüten mit dem roten Pfeffer und Lakritzsalz geben den Energiebällchen nochmal ein ganz besonderes Aroma.
Ich habe die Berberitzentrüffel zusammen mit meinen Feigen Tahini Chili Trüffeln und gefüllten Datteln mit Mandelmus serviert.

Energiebällchen Trüffel und Dattel Konfekt
Energiebällchen Trüffel und Dattel Konfekt
Energiebällchen Trüffel und Dattel Konfekt
Energiebällchen Trüffel und Dattel Konfekt
Shares 0

Kommentar verfassen