Dattelkonfekt mit Nüssen und Nusspasten

Dattelkonfekt: Frische Datteln mit Nüssen und Nusspasten

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Gefüllte Datteln als Dattelkonfekt ist meine neue Lieblings -Süßigkeit. Die gefüllten Datteln sind super einfach und schnell und ohne große Kochkünste zuzubereiten und eine tolle Alternative zum Kaffee oder Tee.  Sie sind einfach oberhammerlecker.

Ich liebe Datteln. Am besten schmecken natürlich frische Datteln. Ich nehme Datteln als Süßigkeiten oder zum Süßen von Smoothies, Müslies, Gebäck, Dips und anderen Süßspeisen.

Der Hammer jedoch sind Datteln gefüllt mit Nüssen oder Nusspasten. Das Dattelkonfekt ist der absolute megaleckere Pralinenersatz und eine tolle Alternative zum Tee- oder Kaffeegebäck. Dafür lasse ich alles andere stehen.

Ich habe verschiedene Varianten von Dattelkonfekt ausprobiert:

  • Datteln mit Nüssen
  • Datteln mit Nusspasten
  • Datteln mit Nuss-Krokant

Und mein absoluter Top-Favorit bei den gefüllten Datteln sind Datteln mit Mohnpaste. Mohnpaste schmeckt nicht nach Mohn, sondern erinnert eher an Sesampaste. Die Mohnpaste gibt es in türkischen Supermärkten und heißt Hashas und macht wirklich süchtig :-). Die Mohnpaste selbst ist nicht süß, sondern eher nussig, würzig und harmoniert sehr gut mit der Süße der Datteln.

Dattelkonfekt mit Mohnpaste
Dattelkonfekt mit Mohnpaste

Zutaten für das Dattelkonfekt:

  • Frische Datteln oder getrocknete Datteln (am besten etwas größere saftige, z.B. Medjool)
  • Nüsse nach Geschmack: z.B. Haselnüsse, Mandeln, Paranüsse, Pekannüsse, Cashewkerne, Pistazien, Pinienkerne, Walnüsse, Mcadamia Nüsse, etc.
  • Nusspasten nach Geschmack: z.B. Haselnussmus, Mandelmus, Sesampaste (Tahini), Mohnpaste (Hashas Ezmesi), Cashewmus, Kokosmus, etc.

Gefüllte Datteln mit Nüssen

Datteln entkernen und an Stelle der Kerne die Nüsse füllen. Ist nicht so süß und schmeckt traumhaft lecker.

Dattelkonfekt mit Nüssen
Dattelkonfekt mit Nüssen

 

Gefüllte Datteln mit Nuss-Pasten

Die Datteln entkernen und die Nuss-Pasten einfüllen.
Mein absoluter Top Favorit: Frische Datteln mit Mohnpaste.
Die kamen auch bei meinen letzten Kaffeekränzchen total gut an. Die Mohnpaste schmeckt etwas ähnlich wie die Sesam-Paste, aber eben doch noch etwas anders.

Dattelkonfekt mit Mohnpaste
Dattelkonfekt mit Mohnpaste

 

Dattelkonfekt mit Nüssen und Nusspasten
Dattelkonfekt mit Nüssen und Nusspasten

Andere Nusspasten sind aber auch lecker:

  • Haselnussmus
  • Mandelmus
  • Sesampaste (Tahini)
  • Mohnpaste (Hashas Ezmesi)
  • Cashew-Mus
  • Erdnusmus Crunchi
  • Kokosnussmus
  • Macadamiamus
  • Walnussmus
  • Pistazienmus

Einfach göttlich!

So stellt Ihr Nussmus, Nussmilch oder Nusspasten ganz einfach selbst her (hier am Beispiel von Mandelmus selbst herstellen).

Gefüllte Datteln mit Honig Nuss Krokant (Karamellisierte Nüssen)

Wem die Nüsse und Nuss-Pasten alleine noch nicht süß genug sind, der kann die Süße der Dattelfüllung auch noch steigern mit Nuss-Krokant (Karamelisierten Nüssen).

Zutaten für das Honig Nuss-Krokant:

  • 150 g Nussmischung z.B. aus Walnusskernen, Cashewkernen, Sesam und Sonnenblumenkernen
  • 2 EL Honig oder Kokosblütensirup, Apfeldicksaft oder andere Süßungsalternativen

Zubereitung des Honig Nuss-Krokant:

150 g Nussmischung grob hacken und mit 2 EL Honig vermischen. auf einer Alufolie oder auf Backpaper ausbreiten und ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad karamellisieren und abkühlen lassen. Die Datteln entkernen und das Nuss-Krokant einfüllen. Diese Variante ist allerdings sehr sehr süß.

Dattelkonfekt mit Honig Nuss Krokant
Dattelkonfekt mit Honig Nuss Krokant

 

Das Dattelkonfekt ist auch eine schöne kulinarische Geschenkidee zum Geburtstag oder zu Weihnachten oder als Mitbringsel für Freunde.

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

4 Kommentare

Kommentar verfassen