Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme

Flammkuchen mit Fenchel und Mandel-Zwiebel Creme [vegan, glutenfrei]

Das Geheimnis dieses Flammkuchens mit karamellisiertem Fenchel und Trauben liegt in der leckeren Mandel Zwiebel Creme aus gerösteten Zwiebeln und Knoblauch, anstelle der üblichen Creme Fraiche.

Die Rezeptidee für diesem Flammkuchen habe ich auf im White Pizza with Fennel and roasted Grapes Rezept auf One Green Planet gefunden, als ich nach Inspiration für die Fenchelknollen auf meiner Gemüseretter Box suchte. Mein Mann mag keinen Fenchel, daher brauche ich immer Rezepte, die den Fenchel nicht so sehr nach Fenchel schmecken lassen und dieses erschien mir genau richtig. Mir erschien nur die Zubereitung etwas kompliziert und so habe ich mir das ganze etwas vereinfacht.

Ich mag Flammkuchen, aber nicht die Creme Fraiche, die häufig als Grundlage für den Belag genommen wird. Dieser Flammkuchen ist mit einer veganen Creme aus gerösteten Zwiebeln, Knoblauch, Senf und Mandelmus gemacht. Diese vegane Creme ist eine unglaublich leckere Alternative zur klassischen Creme Fraiche. Sie ist zwar such sehr gehaltvoll, aber megalecker. Die Creme eignet sich auch als Brotaufstrich oder Dip.

Lizza Flammkuchen mit Mandel Zwiebel Creme
Lizza Flammkuchen mit Mandel Zwiebel Creme

Als Pizza Teig habe ich meine eigene „Lizza“-Rezeptur aus Leinsamenmehl, Chia und Kokosnussmehl genommen. Ihr könnt aber auch klassischen Pizza oder Flammkuchen Teig verwenden.

Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme
Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme

Zutaten für den Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme

Zutaten und Zubereitung des Flammkuchen-Teigs nach Wahl

Low Carb Pizza Teig aus Leinsamen, Chia, Kokos und Flohsamenschalenmehl
Low Carb Pizza Teig aus Leinsamen, Chia, Kokos und Flohsamenschalenmehl

Zutaten für die Mandel-Zwiebel Creme

  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL weißes Mandelmus
  • 1 EL Zitronensaft und Abrieb
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 EL weißes Miso Shiro oder Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für den Flammkuchen Belag aus Fenchel und Trauben

  • 1-2 Fenchelknolle mit Grün
  • 150 g Trauben oder Birne
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Handvoll Kapern
  • optional: 1 Handvoll Rucola oder Spinat oder Löwenzahn
  • 2-3 EL Balsamico Crema oder Balsamico Reduction
  • Kräuter und Gewürze nach Geschmack

Zubereitung des Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme

  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Fenchel in feine Scheiben hobel und in eine feuerfeste Ofenform geben. Mit etwas Salz, 1 EL Olivenöl und Balsamico besprenkeln.
  • Die Zwiebeln schälen und den Knoblauch ungeschält mit etwas Alufolie umwickelt, mit etwas Olivenöl beträufeln und zusammen mit dem Fenchel im Ofen ca. 45-60 Minuten rösten lassen, bis die Zwiebeln und der Knoblauch weich sind.
  • Die Trauben halbieren und mit Öl besprenkeln, dazugeben und ca. 10-15 Minuten mitrösten.
  • In der Zwischenzeit den Flammkuchen Teig vorbereiten und ca. 10-15 Minuten im Ofen vorbacken.
  • Wenn die Zwiebel und der Knoblauch weich sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Knoblauch aus der Schälen lösen und zusammen mit den Zwiebeln und den übrigen Zutaten für die Mandel Zwiebel Creme in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Creme verarbeiten.
  • Die Mandel-Zwiebel Creme auf dem vorgebackenen Flammkuchenboden streichen und mit den karamellisierten Fenchelscheiben, den gerösteten Trauben, den Walnüsse und Kapern belegen.
  • Den Flammkuchen im Ofen für 10-15 Minuten knusprig backen.
  • Zum Schluss ein paar Spritzer Balsamico darüber sprenkeln und mit frischen Kräutern und Rucola Blättern bestreuen.

Megalecker!

Gerösteter Knoblauch
Gerösteter Knoblauch
Geröstete Zwiebeln
Geröstete Zwiebeln
Geröstete Trauben
Geröstete Trauben
Gerösteter Fenchel
Gerösteter Fenchel
Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme
Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme
Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme
Lizza Flammkuchen mit Fenchel und Mandel Zwiebel Creme
Shares 0

Kommentar verfassen