Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel

Radicchio Grünkohl Salat mit Goji-Beeren und Granatapfel Kumquat Dressing

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Der Grünkohl Salat mit Goji Beeren ist ein perfekter Salat für den Winter. Vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen und auch optisch schön bunt anzuschauen – was Erhellendes für die trüben Wintertage.

Diese köstliche Grünkohl Salat Idee mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfelkernen habe ich aus einem Rezept von EatSmarter. Dort ist es ein Avocado Grünkohl Salat. Da mein Mann nicht so gerne Avocados mag und ich noch einen Radicchio im Kühlschrank hatte, habe ich das einfach umkombiniert und auch die sonstigen Zutaten noch etwas variiert.

Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel
Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel

Ich habe schon andere Grünkohlsalat Variationen getestet und bin jedes Mal begeistert. Siehe auch Grünkohl Salat mit Granatapfelkernen und gerösteten Haselnüsse nach Yotam Ottolenghi oder Grünkohl mit Ingwer und gerösteten Orangen.

Die Kombination von nussigem Grünkohl mit der leichten Bitternote des Radicchio, mit süßen Goji Beeren, süß-säuerlichen Granatapfelkernen, bittersüßen Kumquats ergeben einfach ein ganz tolles Aromaspektrum. Und auch farblich bietet der Salat eine feine Kombination von Rot- und Grüntönen und is(s)t daher auch was fürs Auge.

Bei mir gibt es außerdem noch geröstete Dukkah Nüsse als Topping. Man kann aber auch geröstete Haselnüsse, Walnüsse oder andere Nüsse dazu kombinieren.

Für diesen Salat gibt es natürlich noch andere Kombinationsmöglichkeiten. Avocado statt Radicchio, wie im Originalrezept oder zusätzlich, Cranberries oder Berberitzen statt Goji Beeren.

Wie immer ersetze ich den Zucker aus dem Originalrezept durch andere Süßungsmittel und auch die Zubereitung ist bei mir etwas anders. Im Originalrezept wird der Grünkohl blanchiert. Ich lasse ihn roh und schredder ihn dafür nur etwas feiner, um den schönen nussigen Geschmack zu erhalten.

Auch das Dressing habe ich anders gemacht und noch etwas Haselnussöl ergänzt.

Das Rezept für den Radicchio Grünkohl Salat mit Goji-Beeren und Granatapfel-Kumquat-Dressing

für ca. 4 Portionen

Zutaten für den Grünkohl Salat

  • 500 g Grünkohl
  • 1 kleiner Radicchio
  • 3 EL getrocknete Goji-Beeren
  • 50 ml lauwarmer Apfelsaft
  • 1 Granatapfel (davon die Hälfte der Kerne für das Dressing zur Seite stellen)

Zutaten für das Kumquat Granatapfel Dressing

  • 6 Kumquats
  • 1/2 Granatapfel, entkernt
  • 1 EL Ahornsirup, Reissirup oder Apfeldicksaft
  • 150 ml frisch gespresssten Orangensaft (2 Orangen)
  • 3 EL Haselnuss Öl oder anderes Nussöl
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des Radicchio Grünkohl Salates

Zubereitung des Kumquat Granatapfel Dressings

Die Kumquats waschen, trocknen, in Scheiben schneiden und fein hacken.

Den Granatapfel entkernen. Hier findet Ihr eine Anleitung, wie das geht, ohne Eure Küche in einen renovierungswürdigen Zustand zu versetzenDen Granatapfelsaft auffangen und die Hälfte der Kerne beiseite stellen.

Die gehackten Kumquats in einem Topf mit Sirup karamellisieren lassen und mit dem Orangen- und Granatapfelsaft ablöschen. Die Hälfte der Kerne dazugeben.

Kumquat Granatapfel Dressing
Kumquat Granatapfel Dressing

Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten sirupartig einköcheln lassen. Ggf. durchpürrieren, falls die Sauce noch zu stückig ist. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

Kumquat Granatapfel Dressing
Kumquat Granatapfel Dressing

Zubereitung des Radicchio Grünkohl Salat

Die Goji-Beeren in lauwarmem Apfelsaft einweichen.

Den Grünkohl waschen, die harten Blattrippen herausschneiden und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden oder mit dem Foodprozessor grob schreddern.

Radicchio waschen und in feine Streifen kleinschneiden.

Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel
Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel

Den Grünkohl mit dem Radicchio mischen, den Granatapfelkernen und den gut abgetropften Goji-Beeren mischen und mit der Kumquatsauce beträufelt servieren.

Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel
Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel

Gut ziehen lassen. Der Grünkohl braucht eine Weile, um die Sauce anzunehmen.

Ggf. noch mit gerösteten Nüssen bestreuen.

Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel
Radicchio Grünkohl Salat mit Goji Beeren, Kumquats und Granatapfel

Vorteil: Der Grünkohl Salat fällt nicht zusammen, sondern bleibt auch nach Stunden noch knackig. Eignet sich daher auch gut als Party Salat oder Bürosalat.

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

Kommentar verfassen