Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Diese Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen habe ich Basis eine Galette Rezeptes gemacht, welches ich bei Vegan Roads gefunden habe. Die Kombination aus Weintrauben, Walnüssen und Feta habe ich schon mal als Zwiebelkuchen mit Trauben und Walnüssen gemacht. 

Ich habe das Rezept aber etwas verändert, für die Tarte einen glutenfreien Mürbeteig gemacht und den Parmesan durch veganen Feta bzw. Schafskäse ausgetauscht. Auch habe ich etwas mehr Trauben genommen als im Original und das ganze mit Rosmarin verfeinert. Für den Balsamico habe ich meinen Orangen Balsamico mit Lavendelhonig und Thymian verwendet.

Das Rezept kann in einer veganen oder vegetarischen und glutenfreien Variante erstellt werden.

Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Das Rezept für die Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Zutaten für den Teig der Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 150 g Mehl, oder glutenfreie Mehlmischung wie folgt:
    • 50 g Reismehl
    • 50 g Maismehl
    • 50 g Buchweizenmehl
    • 1 EL Chiasamengel, (Chiasamenmehl gequollen)
    • 1/2 TL Konjacmehlkonzentrat
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Zitronenabrieb
  • 60 – 65ml Eiswasser

Zutaten für die Füllung der Rosenkohl Tarte 

  • 500 g Rosenkohl, halbiert
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g blaue Weintrauben, halbiert
  • 8 Walnüsse, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico Essig
  • etwas Balsamico Essig oder Balsamico Crema zum Abschmecken, z.B. Orangen Balsamico mit Lavendelhonig und Thymian 
  • 100 Feta oder veganer Feta Käse

Zubereitung der Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen 

Mehlmischung, Salz, Butter, Zitronenabrieb und Wasser in einem Teigmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie einwickeln und 30-60 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und halbieren.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

Weintrauben waschen und halbieren. Walnüsse hacken.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, den Rosenkohl hinzufügen und anbraten, bis sie zu bräunen beginnen.

Die Pfanne vom Herd nehmen, einen EL Balsamico, gehackte Walnüsse und die Weintrauben untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Eine Tarteform oder Springform mit Öl einfetten und den Teig ausrollen und an den Rändern etwas hochziehen.

Die Gemüse Füllung auf den Teig geben und den Käse darauf verteilen.

Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Für 30 Minuten goldbraun backen.

Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Die Rosenkohl Tarte aus dem Ofen nehme nnoch und mit Balsamico Crema beträufeln.

Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen
Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen

Fertig! Leckerlife !

Shares 0

Kommentar verfassen