Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

Das Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons ist eine weitere Risotto Variation für die Spargelsaison. Mit frischen Kräutern, Zitronenzesten und gerösteten Haselnüssen wird das Risotto würzig, nussig und frisch im Geschmack.

Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons
Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

Spargel gab es bei uns schon an den letzten beiden Tagen, dazu verschiedene Spargel Saucen, Spargel mit Avocado Paprika Creme und Spagel mit Pistazien Minz Pesto. Jetzt hätte ich noch ein paar Spargelstangen übrig, die aber für eine komplette Spargel Mahlzeit nicht mehr ausreichend waren. Also was tun mit dem Spargel? Spargelsalat mit Erdbeeren wäre eine Möglichkeit, aber die Erdbeeren hatte ich schon für einen Erdbeer Gurken Salat reserviert, den ich mal ausprobieren wollte. Also Spargel Risotto.

Ich habe schon verschiedene Spargel Risotto Variationen ausprobiert, z. B. Orangen Risotto mit grünem Spargel und gerösteten HaselnüssenBärlauch Risotto mit Spargel, oder Risotto mit Spargel und Steinpilzen.

Diese hier ist mit Spargel, Lauch und Champignons.

Das Rezept für das Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

Zutaten für Risotto

  • 300 g Risotto-Reis
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Champignons
  • 250 g. Spargel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Frische Kräuter: Majoran, Thymian, Salbei, Rosmarin, Zitronenmelisse
  • 500 ml grüner Tee
  • 250 ml Weißwein
  • Geriebener Parmesan oder Ziegenkâse oder veganer Käse
  • Steinsalz und frischer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • Frische Zitronenzesten und geröstete Haselnüsse zum Garnieren (optional)
Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons
Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

Zubereitung für das Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Lauch und Frühlingszwiebeln in feine Streifen kleinschneiden, Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, Pilze in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig dünsten, den Risotto Reis dazugeben und kurz anschwitzen. Mit Weißwein und Tee schäppchenweise aufgießen.
  3. In der Zwischenzeit das Lauch und den Spargel in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anschmoren und 5-10 Minuten auf kleiner Flamme garen, dann die Pilze zusammen mit den Frühlingszwiebeln unterheben und nochmals 5 Minuten bissfest dünsten.
  4. Wenn der Reis gar ist, das Lauch,  die Pilze und den Spargel unterheben ,  mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und 2-3 Minuten ruhen lassen.
  5. Optional mit Parmesan und Zitronenzesten und gerösteten Haselnüssen garniert servieren.

Fertig, Lecker!

Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons
Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Risotto mit Lauch, Spargel und Champignons
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei