Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Diese Kurkuma Kokos Energiebällchen machen sich die gesunden Inhaltsstoffe der Goldenen Paste bzw. der Goldenen Milch zunutze: Kurkuma, Kokos, Pfeffer und Pflanzenmilch. Die ultimativ leckere Form, die Goldene Paste zu naschen.

Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

Goldene Paste oder Goldene Milch wird aus Kurkuma und Kokosöl mit Pfeffer hergestellt und gilt als indisches Allheimittel und Imunstimmulanz. Als goldene Paste schmeckt sie nicht so besonders. Als goldene Milch wird die Paste einfach in Milch oder Pflanzenmilch eingerührt, mit Dattelsirup, Honig oder anderen Süßungsmittel gesüßt und warm getrunken. Dann schmecken sie schon besser. Diese Energiebällchen machen die gesunden Inhaltsstoffe der Goldenen Paste bzw. Der Goldenen Milch zu Nutze. Sie sind roh, glutenfrei und vegan und unglaublich lecker.

Gefunden habe ich diese Rezept bei Lena Liciously, habe sie aber noch etwas verändert, denn im Originalrezept war mir zu viel Zucker enthalten. Im Originalrezept werden Agavensirup, Kokosblütenzucker und Apfelsauce verarbeitet. Ich habe den Zucker durch Datteln ausgetauscht und verzichte auch auf den Agavensirup und die Apfelsauce. Dafür nehme ich Kokosnussmus und Reismilch, die ja auch schon süß sind. Außerdem habe ich noch weitere Gewürze hinzugefügt: Ingwer, Kardamom und Orangenschalen für den fruchtigen Frische-Kick.

Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

Zutaten für die Golden Kurkuma Kokos Energiebällchen

  • 60-80 g Haferflocken- oder Hirseflockenmehl, oder normale Flocken im Mixer fein gemahlen
  • 30 g Kokosnuss, gemahlen (frisch oder 40 g Kokosflocken oder Kokosraspeln gemahlen)
  • 3-4 Datteln
  • 2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer oder Papayapfeffer
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1/4 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1 TL Vanille, gemahlene oder 2 TL Vanille Extrakt
  • 2 EL Erdnussbutter (40 g)
  • 2 EL Kokosnussmus (40 g)
  • 40 g Dattelsirup
  • 2 EL Reismilch
  • Orangenschale 1/2 Orange
  • 1 Prise Salz Fleur de Sel

Zum Dekorieren:

  • 30 g Kokosraspeln und 1 Prise Kurkuma

Zubereitung der Goldenen Kurkuma Kokos Energiebällchen:

Hirseflocken im Mixer fein mahlen und zur Seite stellen. Kokosnussfleisch oder Flocken im Mixer mahlen. Dann die Datteln im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Erdnussbutter, Kokosnussmus, Datteln, Kokosnuss, Vanille Extrakt, Dattelsirup, Reismilch im Mixer vermischen. Dann die trockenen Zutaten, Hirsemehl, Kokosnussmehl und Gewürze dazugeben und alles im Mixer zu einer Paste vermischen.

Die Paste zu kleinen Bällchen formen. Ich würde dafür Einmalhandschuh verwenden, denn das Kurkuma Pulver färbt ganz schön.

Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

In einem Schälchen oder auf einem kleinen Teller Kokosraspeln mit einer Prise Kurkuma vermischen und die Kurkuma Kokos Energiebällchen darin wälzen.

Kokosraspeln mit Kurkuma
Kokosraspeln mit Kurkuma
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln
Goldene Kurkuma Kokos Energiebällchen mit Datteln

Im Kühlschrank aufbewahren.

Schmeckt auch als Snack zur Kukuma Latte oder zur Goldenen Milch.

Leckerlife!

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Kommentar verfassen