Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree

Der geröstete Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree ist ein wunderbar aromatisches Wintergemüse Gericht. 

Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree
Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree

Gefunden habe ich dieses wunderbare Rezept für die „Geröstete Pekannüsse und Rosenkohl auf cremiger Süßkartoffel“ auf Tartes and Recreation. Ich habe das Rezept aber etwa so verändert und ergänzt und auch die Zubereitung etwas anders gemacht. Ich habe sowohl den Rosenkohl als auch die Süßkartoffeln geröstete, weil die Röstaromen dem Püree ein besonderes Aroma verleihen. Die Butter habe ich durch Kokosöl und Cashewbutter ausgetauscht, denn das nussige Aroma passt wunderbar zum süßen Aroma der Süßkartoffeln. Eine Prise Muskat rundet das ganze ab.

Hier ist also meine Interpretation dieses wunderbaren Rezeptes:

Zutaten für den gerösteten Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree

Zutaten für den gerösteten Rosenkohl mit Pekan Nüssen

  • 500 g Rosenkohl, geputzt und halbiert
  • 50 g Pekannüsse oder Walnüsse (ich nehme hierfür meine Dukkah Nüsse)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/4 TL Muskat
  • 1/2 TL Chiliflocken (Pul Biber)
  • 1/2 TL falscher Safran
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/4 TL Koriander
  • 1/2 TL Meersalz
  • Meersalz und Pfeffer zum Garnieren
Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen

Zutaten für den cremigen Süßkartoffel Püree

  • 2 große Süßkartoffeln (ca. 700 g), geschält und grob gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 großzügige EL Kokosöl oder Cashewcreme
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer und Muskat
Süßkartoffel Püree
Süßkartoffel Püree

Zubereitung des gerösteten Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree

  1. Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. zwiebeln, und Knoblauch schälen und achteln, bzw. in feine Scheiben schneiden oder hacken. Süßkartoffel, Mit der Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch (die andere Hälfte für den gerösteten Rosenkohl zur Seite stellen) in eine ofenfeste Form geben und mit etwas Olivenöl, Pfeffer und Salz vermischen und in den Ofen schieben. Für 20-30 Minuten rösten, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Den Rosenkohl putzen und zusammen mit der anderen Häfte der Zwiebeln und Knoblauch in eine zweite feuerfeste Ofenform oder auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Ahornsirup, Salz, Pfeffer, Koriander, Cumin, Chiliflocken, Safran und Muskat vermengen und über Rosenkohl geben. Gut durchmischen und für 20-30 Minuten im Ofens rösten, dabei zwischendurch umrühren. Nach der Hälfte der Garzeit die Pekan Nüsse dazugeben, untermischen und mitrösten.
  4. Wenn die Süßkartoffeln weich sind, Süßkartoffeln, Zwiebel, Knoblauch, Kokosöl und Cashewbutter und den Gewürzen in einem Mixer geben oder mit einem Pürierstab zu einem cremigen Püree verarbeiten.
  5. Die cremige Süßkartoffel auf Teller oder in Schälchen füllen und den gerösteten Rosenkohl mit den Pekan Nüssen darauf verteilen.
Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree
Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree

Fertig! Leckerlife!

Andere Rezepte mit Rosenkohl:

Shares 0

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Radicchio Salat mit Trauben, Mandeln und Orangen Vinaigrette) oder gekocht oder geröstet (Beispiel: Gerösteter Rosenkohl mit Pekan Nüssen und Süßkartoffel Püree) verarbeiten. Ich bin absolut kein Freund von gekochten Gemüse, daher dünste oder röste ich das […]