Orangen Tahini Dressing

Orangen Cashew Tahini Dip

Der Orangen Cashew Tahini Dip eignet sich als Salat Dressing oder Dip, je nachdem wie dick oder dünn man die Konsitenz gestaltet. 

Orangen Tahini Dressing
Orangen Tahini Dressing

Dieser Orange Tahini Dressing ist eine fruchtig vegane Vaiante des klassischen Joghurt Tahini Dips bzw. eine Variation meines Orangen Hanf Tahini Dressings, das aber auch sehr lecker ist.

Hier ist jetzt meine Standard Rezeptur:

Zutaten für das Orangen Tahini Dip Dressing

  • 3 EL Sesam Tahini
  • 60 g Cashewkerne, mind. 2 Stunden oder über Nacht eingeweicht), alternativ 1-2 EL Cashewmus
  • 1 EL Olivenöl oder Sesamöl (optional)
  • Saft und Abrieb einer Orange
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 TL Dattelsirup
  • 1 EL weißes Miso
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Kokoswasser oder Wasser zum Verdünnen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung des Orangen Cashew Tahini Dip Dressing

Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einem feinen Dressing verarbeiten.

Orangen Tahini Dressing
Orangen Cashew Tahini Dip Dressing

Schmeckt als Dressing super auf diesen Salaten:

Und als Dip zu:

Shares 0
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Orangen Cashew Tahini Dip"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] den ich bereits im Mangold Taboulé Salat verarbeitet habe. Als Dressing habe ich dafür mein Orangen Tahini Dressing […]

trackback

[…] Orangen Tahini Dressing […]

trackback

[…] Orangen Tahini Dressing mit Harissa ist eine Abwandlung meines regulären Orangen Tahini Dressings und besteht aus nussigen Tahini Sesammus mit frisch gepresstem Orangensaft, gewürzt mit Cumin, […]